Bild Aktuelles
 

LANDRATSAMT AUGSBURG


Prinzregentenplatz 4
86150 Augsburg


Fon: (0821) 3102-2458

Fax: (0821) 3102-1458


E-Mail:


Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. 7:30 - 12:30 Uhr
Do. 14:00 - 17:30 Uhr
oder nach Vereinbarung



Immissionsschutz

ImmissionsschutzDas Ziel des Immissionsschutzes ist es, Menschen, Tiere und Pflanzen, den Boden, das Wasser, die Atmosphäre sowie Kultur- und sonstige Sachgüter vor schädlichen Umwelteinwirkungen zu schützen und dem Entstehen schädlicher Umwelteinwirkungen vorzubeugen. Dabei liegen vor allem die Minimierung der Einwirkung auf die betroffenen Schutzgüter – wie Menschen und Tiere –, die Begrenzung der schädlichen Wirkung bekannter Umweltgefahren – beispielsweise Staubverwirbelungen oder Austritt gefährlicher Chemikalien – und die Kontrolle des richtigen Umgangs mit einer solchen potentiellen Gefahrensituation innerhalb der betreffenden Anlage in unserem Fokus, was einen breit gefächerten Aufgabenbereich eröffnet. Grundsätzlich ist dabei zwischen anlagenbezogenem, nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) und verhaltensbezogenem Immissionsschutz nach dem Bayerischen Immissionsschutzgesetz zu differenzieren, während bei den immissionsschutzrechtlichen Anlagen zwischen genehmigungsbedürftigen und nicht genehmigungsbedürftigen Anlagen unterschieden werden muss. Erstere erlangen erst Rechtssicherheit nach Abschluss eines immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahrens, während die nicht genehmigungsbedürftigen Anlagen zwar keiner Genehmigung bedürfen, aber ähnlich hohe Anforderungen einhalten müssen. Die regelmäßige immissionsschutzrechtliche Anlagenüberwachung genehmigungsbedürftiger Anlagen nimmt dabei eine herausragende Stellung im Vollzug des Bundes-Immissionsschutzgesetzes ein. Darüber hinaus ist unser Fachbereich für die Überwachung von Lärm von Geräten, Maschinen & sonstigen Quellen und für die Überprüfung von Kleine & mittlere Feuerungsanlagen, Brauchtumsfeuer (z. B. Kachelöfen) und die Mobilfunkanlagen zuständig. Die Erfassung und Messung der Daten zum Strahlenschutz wird in Bayern federführend vom Bayerischen Landesamt für Umweltschutz übernommen.

KONTAKTTELEFONFAXRAUMMAIL

Stefan Scheidter
Fachbereichsleiter

(0821) 3102-2458

(0821) 3102-1458

379

Simone Krämer
Stellvertretende Fachbereichsleiterin

(0821) 3102-2368

(0821) 3102-1368

375

Andreas Dobrindt-Ostner
weiterer stellvertretender Fachbereichsleiter

(0821) 3102-2648

(0821) 3102-1648

372