Infos für Eltern


WENN NACHRICHTEN ANGST MACHEN


Mit Kindern über Krieg sprechen

Ständig und überall hören Kinder Nachrichten. Aktuell werden Kinder mit der Lage zum Krieg in der Ukraine konfrontiert. Die Berichte und Bilder können Kinder verunsichern und ihnen Angst machen. Darum ist es wichtig, mit ihnen zu sprechen, um ihnen Ängste und Unsicherheiten zu nehmen.
 

Tipps und Informationen dazu finden Eltern u. a. auf den folgenden Seiten:

  • St. Gregor – Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Augsburg
    Die Familienstützpunkte Königsbrunn und Schwabmünchen haben auf YouTube einen Beitrag eingestellt, wie Eltern mit Kriegsängsten von Kindern umgehen können. Zusätzlich gibt es Informationen als PDF-Datei zum Download.
     
  • Die Kindernachrichtensendung "logo!"
    Die Kindernachrichtensendung "logo!" informiert täglich und aktuell zur Lage in der Ukraine. Auf der Internetseite erklärt "logo!" kindgerecht, wie es zum Konflikt zwischen Russland und der Ukraine kommen konnte und was dort jetzt passiert.
     
  • Die Bundesregierung
    Auf der Internetseite der Bundesregierung gibt die Diplom-Psychologin Elisabeth Tipps, wie sich Eltern, Großeltern und andere verhalten und wie sie Kindern Ängste nehmen können.
     

Wenn Eltern im Landkreis Augsburg Unterstützung und Beratung benötigen, finden sie alle regionalen Anlaufstellen sowie überregionale Hilfetelefone im Familienwegweiser für den Landkreis Augsburg.

Ansprechperson

Vorname Name Telefon Fax Raum E-Mail
Stefanie
Mayr
Geschäftsbereichsleiterin
(0821) 3102-2479 (0821) 3102-1479 D 2.43
Stephanie
Emmerich
(0821) 3102-2439 (0821) 3102-1439 V 3.06
Ludwig
Elsner
Leiter Jugendamt
(0821) 3102-2374 (0821) 3102-1374 V 3.07
Günter
Katheder-Göllner
Jugendhilfeplanung
(0821) 3102-2844 (0821) 3102-1844 V 3.08
Marcus
Lechler
Controlling
(0821) 3102-2900 (0821) 3102-1900 V 0.12
Barbara
Jung
Vorzimmer
(0821) 3102-2478 (0821) 3102-1478 V 3.05

Jugend, Familie und Bildung

Volkhartstraße 4-6
86150 Augsburg