Informationen der Arbeitsagentur und des Jobcenters Augsburger Land

Arbeitsagentur und Jobcenter arbeiten weiter – auch wenn die Türen geschlossen sind. Geldauszahlung ist sichergestellt.

 

Die Agentur für Arbeit Schwabmünchen und die Jobcenter Augsburger Land in Augsburg und Schwabmünchen konzentrieren sich in der aktuellen Lage darauf, Geldleistungen wie Arbeitslosengeld I und II, Kurzarbeitergeld, Kindergeld und Kinderzuschlag sowie alle weiteren Leistungen auszuzahlen. Daher gibt es derzeit keinen offenen Kundenzugang mehr.

 

Wie können Sie dennoch mit Ihren Ansprechpartnern in Kontakt treten?
 

Agentur für Arbeit Schwabmünchen:

 

  • Arbeitnehmer: Telefon: 0800 4 5555 00 (kostenfrei)
    Erreichbarkeit: täglich 8 bis 18 Uhr
     
  • Arbeitgeber: Telefon: 0800 4 5555 20 (kostenfrei)
    Erreichbarkeit: täglich 8 bis 18 Uhr
     
  • Arbeitslosmeldungen und Bargeldauszahlung im Notfall: Telefon: 0821 3151-125
    Erreichbarkeit: Montag bis Mittwoch: 7.30 bis 12 Uhr, Donnerstag: 7.30 bis 12.30 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Freitag: 7.30 bis 12 Uhr


     
  • Jobcenter Augsburger Land: Telefon: 0821 99888-991
    Erreichbarkeit: Montag bis Donnerstag: 8 bis 15 Uhr, Freitag: 8 bis 12 Uhr
     
  • Jobcenter Schwabmünchen: Telefon: 08232 9079-33
    Erreichbarkeit: Montag bis Donnerstag: 8 bis 15 Uhr, Freitag: 8 bis 12 Uhr

 

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.arbeitsagentur.de

Zum Thema Kurzarbeit finden Arbeitgeber Informationen unter www.arbeitsagentur.de/kurzarbeit

 

Wichtige Information für alle Kundinnen und Kunden:

  • Sie müssen einen vereinbarten Termin NICHT absagen, weder telefonisch noch per E-Mail. Es gibt keine Nachteile. Es gibt keine Rechtsfolgen und Sanktionen.
  • Gesetzte Fristen werden vorerst ausgesetzt.
  • Die Kundinnen und Kunden erhalten rechtzeitig eine Nachricht, wenn sich diese Regelungen ändern.
  • Die Auszahlung der Geldleistung ist sichergestellt.

 

Anträge auf Arbeitslosengeld I und Arbeitslosengeld II:

 

 

Kundinnen und Kunden, die bereits Arbeitslosengeld II beziehen, und einen Weiterbewilligungsantrag stellen wollen, können dies online unter http://www.jobcenter-digital.de erledigen. Nach der Registrierung wird per Post eine PIN zugestellt. Über dieses Portal können auch Veränderungen mitgeteilt werden.