Im Landkreis Augsburg
Tourismusstrategie

Unser Landkreis begibt sich auf den Weg in die Zukunft

Der Landkreis Augsburg bietet eine Vielfalt an Attraktionen, die sowohl Einheimische als auch Touristen zur Freizeitgestaltung nutzen können – von Naturerlebnissen über kulturelle Veranstaltungen bis hin zu Kirchen und Klöstern und vielem mehr.

Die Tourismus- und Freizeitbranche entwickelt sich sehr dynamisch. Auch in unserem Landkreis gibt es einige neue Rahmenbedingungen, wie beispielsweise die neue Uniklinik in Augsburg oder die Auswirkungen der Coronakrise, welche die touristischen Angebote verändern und beeinflussen. Außerdem haben wir die künftigen Ansprüche – und die damit verbundenen Herausforderungen – der Bürgerinnen und Bürger sowie der Touristen, wie barrierefreies Reisen oder den Trend zum „Urlaub Daheim“ im Blick und möchten diese bestmöglich für unsere Heimat umsetzen.

Deshalb wird im Landratsamt aktuell eine Tourismusstrategie mit konkreten Handlungsfeldern erarbeitet, die bis 2030 umgesetzt werden sollen. An dieser Stelle werden wir regelmäßig über die weiteren Entwicklungen informieren.

 

Timeline:

  • Februar 2020: Auftaktworkshop zu der ersten Idee, eine Tourismusstrategie zu erarbeiten
  • Oktober 2020: Startschuss und erste Gespräche mit Project M 
  • Oktober – Dezember 2020: Analyse der touristischen Struktur und der Ist-Situation sowie der Trends
  • November 2020: Expertengespräche mit ausgewählten touristischen Akteuren aus dem Landkreis
  • Dezember 2020: digitale Strategiewerkstatt zur Erarbeitung strategischer Eckpunkte
  • Januar 2021: Konkretisieren der strategischen Eckpunkte

 

So geht es weiter:

Für April ist eine weitere Konzeptwerkstatt angedacht. Bis dahin führen wir weitere Gespräche und möchten die Bürger informieren und beteiligen.

 

Fragen und Anregungen zur Tourismusstrategie des Landkreises Augsburg können gerne an unser Tourismusteam im Landratsamt per E-Mail an [email protected]LRA-a.bayern.de geschickt werden.