Naturschutzwacht

Die Mitglieder der Naturschutzwacht unterstützen ehrenamtlich die Arbeit der unteren Naturschutzbehörde. Sie werden jeweils für vier Jahre bestellt und stehen dabei in einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis. Der Naturschutzwacht obliegen insbesondere folgende Aufgaben:

  • Allgemeine Aufklärung, Beratung und Information der Bürger/innen vor Ort
  • Kontrolle der Naturschutzauflagen in Genehmigungsbescheiden und Vereinbarungen mit Landwirten
  • Mitwirkung bei der Betreuung von Schutzgebieten und Biotopen und bei Artenschutzmaßnahmen
  • Erfassung von Veränderungen in der Natur

Im Landkreis Augsburg sind insgesamt zehn Naturschutzwächter/innen bestellt.


Zuständigkeitsbereiche der Naturschutzwacht im Landkreis Augsburg

Die Kontaktdaten können Sie aus nachfolgender Mitgliederliste ersehen.

Allmannshofen2KlosterlechfeldBonstettenKühlenthalAdelsriedNordendorfOberottmarshausenUstersbachAystettenEhingenstadtbergenAllmannshofenEmersackerWalkertshofenLangenneufnachHiltenfingenMickhausenScherstettenMittelneufnachWehringenellgauGrabenKleinaitingenUntermeitingenWeldenHeretsriedKönigsbrunnNeusäßLangweidHorgauKutzenhausenFischachGablingenMeitingenDiedorfGersthofenAltenmünsterGrossaitingenBiberbachLangeringenGessertshausenthierhauptenBobingenSchwabmünchenDinkelscherbenZusmarshausenwestendorf

Barrierefrei
Zuständigkeiten in der Naturschutzwacht

Ansprechpartner

Vorname Name Telefon Fax Raum Mail
Sabine
Ferber
(0821) 3102-2258 BC313

Naturschutzwacht