DISKRIMINIERUNG ERKENNEN – PRIVILEGIEN VERSTEHEN

Diskriminierung ist ein vielschichtiges Phänomen, dem wir uns in diesem Workshop annähern. Auch im Verein und Ehrenamt kann es zu Ausgrenzung kommen – bewusst oder unbewusst. Der erste Schritt zu einem gerechten Miteinander ist die eigene Haltung. 


Wie kann unser Verein offen für alle sein?  
Wie kann ich Benachteiligung und Diskriminierung  entgegenwirken?  
Wo kann ich Verantwortung übernehmen und meinen Einfluss nutzen?


Dieser Abend bietet einen ersten Einblick in Themen wie Diskriminierung, Teilhabe und die Wahrnehmung von Ungerechtigkeiten. 

Termin: Donnerstag, 2. Juni 2022, 19 bis 21 Uhr
Ort: online über Zoom
Gebühr: kostenfrei 
Anmeldung: Zugangslink nach Anmeldung bei k[email protected], 08230 700282
Referentin: Lena-Maria Frank, Bildungs- und Kulturreferentin KJR Landkreis Augsburg

DISKRIMINIERUNG ERKENNEN – PRIVILEGIEN VERSTEHEN

02.06.2022 19:00 - 21:00