„ELIN meets Bach“ – Konzert mit Christian Elin

„Wunderschön.“ (Hannoversche Allgemeine Zeitung)

„Dichter, enger, umfassender und anrührender als man sich Musik für ein einzelnes Saxophon vorstellen kann.“ (Clarino)

Für dieses Solokonzert bringt Christian Elin seine neuesten Kompositionen für Bassklarinette mit ins Theaterhaus und stellt diesen ausgewählte Sätze aus den Solo-Suiten für Violoncello von Johann Sebastian Bach gegenüber. Darüber hinaus werden Werke aus seiner beliebten CD “streaming” zu hören sein. Inspiriert von der Idee der Minimal Music und durch fantastische technische Meisterschaft, gelingt es ihm dabei ein einzelnes Saxophon wie ein kleines Orchester erklingen zu lassen und die Zuhörer auf eine meditative Reise mitzunehmen, die berührt und beflügelt. Willkommen zu einem speziellen Konzertabend im wunderschönen EUKITEA Klangsaal!

Christian Elin

gebürtig in München, ist einer der gefragtesten klassischen Saxophonisten Deutschlands und regelmäßiger Gast bei führenden Symphonieorchestern und auf internationalen Bühnen. In seiner kompositorischen Arbeit verbindet Christian Elin Einflüsse aus Jazz, Filmmusik und Klassik zu seiner ganz eigenen unverwechselbaren Klangsprache. Für seine künstlerische Arbeit wurde er u.a. mit dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet.

Mit Christian Elin: Sopransaxophon, Bassklarinette, Loops und Komposition

Das Theatercafé öffnet um 19 Uhr mit hausgemachter Quiche und perlendem Bio-Sekt.

Eintritt: 21 Euro/ 18 Euro erm./ Schüler und Studenten 12 Euro

Karten reservieren: E-Mail: tickets@eukitea.de | EUKITEA Karten-Telefon: 08238/96474396

Kartenvorverkauf: Bei uns im Theaterhaus EUKITEA, im Café Pustet in Augsburg (im Bücher Pustet, Karolinenstraße 12) oder in der Buchecke Diedorf (Hauptstraße 29).

 

Bildquelle: Eckhart Matthäus

„ELIN meets Bach“ – Konzert mit Christian Elin

Startdatum: 20.01.2018 20:00
Enddatum:

Organisator/Ansprechpartner : Theater EUKITEA gGmbH
Theaterhaus EUKITEA Lindenstraße 18b
86420 Diedorf