Holger Mück und seine Egerländer

Mitreißende und ideenreiche neue Blasmusikkompositionen hat Holger Mück für sein Publikum zu einem sagenhaften musikalischen Menü zusammengestellt. Und natürlich dürfen auch die unvergessenen Evergreens von Ernst Mosch und seinen Original Egerländer Musikanten nicht fehlen. Wenn die "Rauschenden Birken" erklingen, das Publikum bei "Wir sind Kinder von der Eger" mitsingt oder leise der "Böhmische Wind" durch den Konzertsaal weht, kommt jeder Freund der Egerländer Blasmusik auf seine Kosten. Temperamentvolle Solisten sowie der unverwechselbare, weiche Sound, den maßgeblich der König der Blasmusik Ernst Mosch (* 07.11.1925, † 15.05.1999) geprägt hat, sind das Markenzeichen des Orchesters und Garant für ein unvergessliches Konzerterlebnis.

Ansteckende Spielfreude, original Egerländer Sound und musikalische Leidenschaft sind das Markenzeichen der Vollblutmusikanten um Holger Mück!

Freuen Sie sich auf Holger Mück und seine Egerländer Musikanten!

 

 

Programm/Ablauf

Karten in Kategorie I zu 32 Euro, ermäßigt 30 Euro, und in Kategorie II zu 28 Euro, ermäßigt 26 Euro, gibt es im Kulturamt (Telefon 08234 8002 -36 und -31), bei den bekannten Vorverkaufsstellen:
- Bücher Di Santo, Hochstraße 5 b, Bobingen (Telefon 08234 54 15)
- Schreibwaren Schiller, Winterstraße 20, Bobingen-Siedlung (Telefon 08234 85 88)
- Ticketservice, Maximilianstraße 3, Augsburg (Telefon 0821 777 34 10)
sowie via reservix.de.

 

 

Bildquelle: fotolia.com, #5643987, Symbolbild Musik

Holger Mück und seine Egerländer

Startdatum: 28.10.2017 19:30
Enddatum:

Organisator/Ansprechpartner : Kulturamt Stadt Bobingen
Singoldhalle Bobingen Willi-Ohlendorf-Weg 1
86399 Bobingen