Konzert in Gabelbach

Bald gibt es wieder die Gelegenheit ein Konzert in der Pfarrkirche St. Martin in Gabelbach zu genießen. In der Reihe Orgel+ wird es am Sonntag den 1. August um 17:00 Uhr ein Highlight der klassischen Orchestermusik geben. Unter der Leitung von Ludwig Hornung an der Violine bringt das Ensemble Reischenau die Vier Jahreszeiten (Le Quattro Stagioni) von Antonio Vivaldi zu Gehör. Zu den vier Violinkonzerten gehören vier Sonette, die vermutlich vom Komponisten selbst gedichtet worden sind. Die Gedichte beschreiben, was in dem jeweils darauffolgenden Konzert dargestellt wird. Die Sonette werden im Konzert auch vorgetragen.

In der Kirche gelten die gleichen Regeln, die auch bei den Gottesdiensten gelten. Der Eintritt ist frei; eine Spende sehr erwünscht.

Wegen der Krise ist es schwierig längerfristig zu planen. Aber ein zweites Konzert ist schon anvisiert: Am Feste Mariä Himmelfahrt (15. August) wird ein Programm erklingen mit Werken, in welchen Maria im Mittelpunkt steht. Es singt die bekannte Sopranistin Priska Eser. Der Organist und Chorleiter Stefan Wolitz spielt abwechselnd die historische und die neue Orgel. Anfang wie üblich 17 Uhr.

Konzert in Gabelbach

Startdatum: 15.08.2021 17:00
Enddatum:

Pfarrkirche St. Martin Gabelbach