Kunstausstellung: "Norbert Zagel - Gegenüber"

Das Museum möchte herzlich zur Eröffnung der Ausstellung "Norbert Zagel -Gegenüber" am Freitag, den 10. November 2017, um 18.30 Uhr im Museum Zusmarshausen, Augsburgerstr.11, im Giseberthof einladen.


Nach der Begrüßung des 1.Bürgermeisters Bernhard Uhl und der Einführung des Museumsleiters Andreas Decke wird der Künstler Norbert Zagel seine Werke erläutern.


Norbert Zagel hat nach der Ausbildung als Stahlstichpräger ein Studium an der Fachhochschule Augsburg, Fachbereich Gestaltung, von 1975 bis 1979 absolviert. Seit 1982 übt er die selbstständige Tätigkeit als Bildhauer aus. In dieser Zeit hat er etliche Kunst am Bau-Projekte ausgeführt, wie z. B. die Stahlobjekte vor dem Finanzamt Augsburg-Land. Er lebt und arbeitet in Eggelhof bei Langweid.


Im Museum Zusmarshausen sind freie Arbeiten des Bildhauers zu sehen. Köpfe auf langen Stelen, die aus einem Holzstamm gearbeitet sind, bevölkern die Ausstellungsräume und treten untereinander und mit dem Publikum in einen stummen Kontakt.


Die Ausstellung kann vom 12. November bis zum 10. Dezember 2017 jeweils am Sonntag von 14 bis 17 Uhr besichtigt werden. An den Sonntagen 12. November, 26. November und 10. Dezember ist der Künstler zu den Öffnungszeiten anwesend.

Kunstausstellung: "Norbert Zagel - Gegenüber"

Startdatum: 10.11.2017 18:30
Enddatum: 10.12.2017 17:00

Museum Zusmarshausen Augsburger Straße 11, im Giseberthof
Dateien