Schnitzen eines Abenteuerstabes

Wenn ihr durch die Wildnis streift, gibt es viel zu entdecken und zu sammeln. Ein Abenteuerstab ist da sehr nützlich! Ich zeige Euch den sicheren Umgang mit dem Schnitzmesser. Für die Aufbewahrung von gefundenen Steinen, Federn und Pflanzen fertigen wir kleine "Köcher " aus Ästen und einem durchsichtigen Schlauch an, welche wir an unseren mit eigenen Schnitzmuster verzierten Forscherstab hängen. Ich zeige Euch den sicheren und geschickten Umgang mit den Schnitzmessern und ihr lernt, mit einer von mir entwickelten Schnitzhilfe, dem „schnitzmit“ zu arbeiten.)
 

Die Veranstaltung im Rahmen der Werkwoche findet in den Herbstferien statt:

Montag, 2. November 2020, von 13 bis 17 Uhr

Leitung:           Sascha Kempter

Kosten:           12 Euro pro Person

Anmeldung:    bis 27. Oktober 2020 unter [email protected] oder unter 08238/3004-40

Adresse:         Umweltzentrum Schmuttertal, Augsburger Straße 24, 86420 Diedorf/ OT Kreppen

Schnitzen eines Abenteuerstabes

Startdatum: 02.11.2020 13:00
Enddatum:

Umweltzentrum SchmuttertalAugsburger Straße 24
86420Diedorf / OT Kreppen