Ausbildung im Landratsamt erfolgreich abgeschlossen

Neun Verwaltungsfachangestellte und ein Fachinformatiker erhalten Abschlusszeugnis

Sichtlich stolz nahmen die Auszubildenden der Ausbildungsberufe Verwaltungsfachangestellte/r und Fachinformatiker des Landratsamtes Augsburg ihre Prüfungszeugnisse entgegen. „Wir sind sehr stolz auf die tollen Leistungen des diesjährigen Abschlussjahrgangs und freuen uns mit ihnen. Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Abschlussprüfung und alles Gute für Ihre weitere berufliche Laufbahn“, gratulierte Stellvertreter des Landrats Heinz Liebert gemeinsam mitAndreas Zdarsky, Geschäftsbereichsleiter Zentrale Verwaltung, dem stellvertretenden Personalratsvorsitzenden Manfred Sperl, der Personalleiterin Claudia Ziegler sowie den beiden Ausbildungsbeauftragten Christina Müller und Monika Wiedemann.

Die frisch gebackenen Verwaltungsfachangestellten arbeiten bereits tatkräftig in ihren Fachbereichen mit: Laura Dirr verstärkt das Team der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Laura Fischer den Bereich Information und Kommunikation. Michaela Fünfer ist im Abfallwirtschaftsbetrieb in der Außenstelle Schwabmünchen und Anne Graf im Fachbereich Staatsangehörigkeits- und Personenstandsrecht tätig. Veronika Hundseder unterstützt die Verkehrswesen- und Fahrerlaubnisbehörde in Gersthofen, Richard Schmied den Bereich der Öffentlichen Sicherheit und Ordnung und Alisa Skiebe hat ihren Platz im Amt für Ausländerwesen und Integration gefunden. Der ausgelernte Fachinformatiker Jonas Berndt bleibt dem Fachbereich Information und Kommunikation erhalten. Das Landratsamt Augsburg hätte gerne alle zehn ausgelernten Verwaltungsfachangestellten übernommen. Fabian Beutmiller und Patrizia Eser werden jedoch auf eigenen Wunsch das Landratsamt verlassen und auf der BOS weiterhin die Schulbank drücken.