Das musikalische Highlight kehrt zurück!

24. Konzerte junger Talente in Schwabmünchen

Neue Talente fördern und ihnen die Möglichkeit geben, sich neben bereits erfolgreichen und bekannten Musikern vor Publikum zu präsentieren – das war 1995 die Intention von Monika und Wolfgang Scherer, als sie die die Konzerte junger Talente ins Leben riefen. In diesem Jahr findet die Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Landrat Martin Sailer und Schwabmünchens Bürgermeister Lorenz Müller bereits zum 24. Mal statt und die Konzerte sind zu einem regelrechten Familienprojekt geworden. Denn während Monika und Wolfgang Scherer sich um die musikalische Leitung der Konzerte kümmern, haben ihre Söhne, Valentin und Dominik Scherer vom Beathof Stadtbergen, inzwischen die Organisation und Durchführung übernommen.

 

Erste Informationen über die Konzerte, die dieses Jahr am 24. und 25. November in der Stadthalle Schwabmünchen stattfinden, gab es heute im Landratsamt Augsburg. Das Programm bietet Musikgenuss auf höchstem Niveau. Viele der Mitwirkenden sind Profimusiker und spielen in herausragenden Engagements. So werden unter anderem Jazz-Pianist und Kulturförderpreisträger Theo Kollross und Luisa Schilling, Erste Bundespreisträgerin im Fach Gitarre, auftreten.

 

„Musik ist die meist gesprochene Sprache der Welt. Sie ist ein besonderer Ausdruck von Menschlichkeit. Etwas, das uns alle berührt. Egal wo wir herkommen. Jeder liebt Musik. Die Konzerte junger Talente sind ein Juwel im kulturellen Kalender des Landkreises Augsburg und ich freue mich, dass wir durch das Engagement der gesamten Familie Scherer das Glück haben, diese außergewöhnliche Veranstaltung bereits zum 24. Mal erleben zu dürfen“, betonte Landrat Martin Sailer.

 

Neben der Förderung junger Talente hat die Veranstaltung aber auch einen caritativen Zweck. Die Eintrittsgelder werden der Kartei der Not gespendet. Möglich macht das die Raiffeisenbank Schwabmünchen, die seit Beginn 2016 die gesamten Unkosten der Veranstaltung trägt. Der Vorverkauf für die Konzerte beginnt am 2. Juli in der Hauptgeschäftsstelle der Raiffeisenbank Schwabmünchen und in der Geschäftsstelle von Lech-Wertach-Interkommunal in Königsbrunn. Zudem können Karten über Wolfgang Scherer via E-Mail an Wolfgangscherer1@gmx.net und über Valentin Scherer unter Telefon 0177 2444438 bestellt werden.