Bewerbung für die Special Olympics Landesspiele 2025

Ausrichtergemeinschaft aus Stadt und Landkreis Augsburg

Die Stadt Augsburg und der Landkreis Augsburg bewerben sich gemeinsam um die Ausrichtung der Regionalen Sommerspiele Special Olympics 2025. In Kooperation der beiden Gebietskörperschaften wurde ein Paket für die Special Olympics geschnürt, dabei kann auf eine große Unterstützung aus den Reihen der Sportvereine gebaut werden.

„Es ist uns ein echtes Anliegen, alles zu tun, um den Athletinnen und Athleten sowie den Delegationen im Juli 2025 spannende Wettkämpfe und ein bewegendes sportliches Miteinander zu bereiten“, meint Sportreferent Jürgen K. Enninger.

Ziel ist es außerdem, den vielen Zuschauenden, die sicherlich zu den Wettkämpfen kommen werden, ein unvergessliches Erlebnis zu bescheren. Erst vor kurzem hat die Kanuslalom-WM 2022 in Augsburg für eine Welle der Begeisterung gesorgt, die weit über die Region hinauswirkt.

Special Olympics ist die weltweite größte, vom IOC offiziell anerkannte Sportbewegung für Menschen mit geistigen und mehrfachen Einschränkungen. Die Landesspiele und Winterspiele sind die größten Sportveranstaltungen von Special Olympics Deutschland in Bayern e.V. (SOBY). Mit den Veranstaltungen werden Selbstvertrauen und die Fähigkeiten von Menschen mit geistiger Behinderung gestärkt - unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Religion.

„Der Landkreis Augsburg ist bereits im kommenden Jahr Host Town bei den Special Olympics World Games 2022 und wird damit ein Teil des größten kommunalen Inklusionsprojekts in der Geschichte unserer Bundesrepublik. Umso mehr würde es mich freuen, wenn wir gemeinsam mit der Stadt Augsburg auch durch die Ausrichtung der Special Olympics Landesspiele die inklusiven Strukturen in unserer Region weiter nachhaltig fördern können“, so Landrat Martin Sailer.

Bis zum Ende dieses Jahres wird das Präsidium die Landesspiele 2025 vergeben und den Gastgeberort für 2025 im Rahmen der Special Olympics Winterspiele Bayern 2023 Bad Tölz mit der Fahnenübergabe bekanntgeben.