Bundestagswahl 2021: Diese Wahlvorschläge wurden im Bundeswahlkreis Augsburg-Land eingereicht

Über die Zulassung der Vorschläge wird am 30. Juli entschieden

Über die Zulassung der Vorschläge wird am 30. Juli entschieden

Am 26. September findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Am gestrigen Montag, um 18 Uhr, endete der Zeitraum für die Einreichung der Kreiswahlvorschläge beim Kreiswahlleiter und der Landeslisten beim Landeswahlleiter. Im Bundeswahlkreis 253 (Augsburg-Land) wurden fristgerecht die folgenden Wahlvorschläge für Direktkandidatinnen und -kandidaten eingereicht:

 

1. Durz, Hansjörg, Bundestagsabgeordneter, Neusäß (CSU)

2. Heubach, Heike, Industriekauffrau, Stadtbergen (SPD)

3. Lindauer, Stefan, Rettungssanitäter, Todtenweis (GRÜNE)

4. Krause, Matthias, geschäftsführender Gesellschafter, Klosterlechfeld (FDP)

5. Dr. Kraft, Rainer, Bundestagsabgeordneter, Langweid a. Lech (AfD)

6. Tuncer, Cengiz, Kaufmännischer Angestellter, Augsburg (DIE LINKE)

7. Jakob, Marina, Agraringenieurin, Langweid a. Lech (FREIE WÄHLER)

8. Lidl, Thomas, Lehrer, Mering (ÖDP)

9. Denner, Alexander, selbst. Fachkraft für Arbeitssicherheit, Kissing (dieBasis)

10. Baydar, Sami, selbständiger Einzelhändler, Augsburg (Internationalistische Liste)

11. Klapproth, André, Krankenpfleger, Bobingen (Gesundheitsberufe)

 

Über die Zulassung der Wahlvorschläge entscheidet am Freitag, 30. Juli, der Kreiswahlausschuss. Voraussetzung für die Zulassung sind neben der ordnungsgemäßen Nominierung und einer Bescheinigung der Wählbarkeit seitens der Wohnsitzgemeinde auch eine Mindestzahl von 50 Unterstützungsunterschriften bei allen Gruppierungen, die nicht im Bundestag oder einem deutschen Landtag vertreten sind. Beim oben genannten Wahlvorschlag mit der Nummer 11 – der Bewerber kandidiert im Wahlkreis Würzburg – wurden die erforderlichen Unterschriften nicht bis Fristende vorgelegt, weswegen der Kreiswahlausschuss den Vorschlag aller Voraussicht nach nicht zulassen wird. Bei der jüngsten Bundeswahl im Jahr 2017 lagen im Vorfeld insgesamt neun Kreiswahlvorschläge vor, von denen acht die Zulassung durch den Kreiswahlausschuss erhielten.

 

Im Bundeswahlkreis Augsburg-Land sind rund 250.000 Menschen stimmberechtigt
Der Bundeswahlkreis 253 Augsburg-Land besteht aus 44 Kommunen des Landkreises Augsburg (außer Königsbrunn und Altenmünster) und 16 Kommunen des Landkreises Aichach-Friedberg mit den Städten Aichach und Friedberg.