Strompreisbremse für Unternehmen in Zeiten steigender Energiekosten

Kostenfreier Online-Vortrag zu PV-Strom vom Gewerbedach

In Zeiten steigender Energiekosten kann eine Photovoltaikanlage dabei helfen, die Stromkosten zu stabilisieren und gleichzeitig die eigene Klimabilanz verbessern. Das gilt nicht nur für Privathaushalte, sondern auch für Unternehmen. Wie der Umstieg des Betriebs auf Energie vom eigenen Dach funktioniert, erfahren interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region in einem kostenfreien Online-Vortrag am Donnerstag, 8. Februar 2024, 14 bis 17 Uhr. Die Veranstaltung wird vom Fachbereich Klimaschutz und Mobilität des Landkreises Augsburg gemeinsam mit dem Landkreis Aichach-Friedberg und der Stadt Augsburg organisiert. Michael Vogtmann von der Deutschen Gesellschaft für Solarenergie (DGS) wird als Experte auf dem Gebiet der Photovoltaiknutzung in Unternehmen an diesem Tag referieren. Themen werden neben der Wirtschaftlichkeit unter anderem technische Aspekte der Photovoltaiknutzung sowie die Themen EEG-Recht, Solargesetzpaket 1 und Steuersparmodelle sein.

Interessierte werden um vorherige Anmeldung gebeten

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen, die in den Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg sowie in der Stadt Augsburg ansässig sind. Zur Teilnahme benötigen Interessierte einen PC oder ein Notebook mit einer guten und stabilen Internetverbindung. Von Vorteil ist die zusätzliche Nutzung eines Headsets. Über einen Chat können auch Fragen gestellt werden.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine vorherige Anmeldung unter https://doo.net/veranstaltung/138100/buchung erforderlich. Den zugehörigen Veranstaltungslink erhalten die Teilnehmenden zeitnah nach der Anmeldung zur Veranstaltung.