Wohnberater des Landkreises Augsburg machen wieder Hausbesuche

Schon heute an morgen denken! Barrierearm wohnen für ALLE

Nach der pandemiebedingten Pause starten die ehrenamtlichen Wohnberaterinnen und Wohnberater nach Ostern wieder mit den Hausbesuchen. Der Landkreis Augsburg hat derzeit neun freiwillig engagierte Wohnberaterinnen und Wohnberater, die auf Anfrage auch ins Haus kommen und mit den Betroffenen vor Ort die Möglichkeiten einer altersgerechten Wohnraumanpassung planen oder beim Neubau wertvolle Tipps geben. Koordiniert und organisiert wird die Arbeit der Ehrenamtlichen über die Wohnberatung des Landratsamtes Augsburg in der Außenstelle Stadtbergen. Unter den Telefonnummern 0821 3102-2718 oder -2707 können sich Interessierte beraten lassen oder einen Vor-Ort-Termin vereinbaren.

 

Schon heute an morgen denken! Barrierearm wohnen für ALLE

Barrierearmes Wohnen bietet Sicherheit und Komfort in jedem Alter. Warum man rechtzeitig planen und den Wohnraum seinen Bedürfnissen anpassen sollte? Die Beschaffenheit der Wohnung
oder des Hauses ist nicht nur im Alter, sondern auch bei Krankheit, Behinderung oder für junge Eltern ausschlaggebend für den Erhalt der Selbständigkeit, für die Alltagsgestaltung sowie für die Lebensqualität.

Die Wohnberaterinnen und Wohnberater wissen, worauf es ankommt und helfen mit Tipps und Ideen, die Wohnung oder das Haus sicherer und den Alltag leichter zu gestalten. Sie helfen Gefahrenquellen zu beseitigen und unterstützen bei der Planung und Durchführung von notwendigen Umbaumaßnahmen. Ebenso können sie über Finanzierungsmöglichkeiten beraten und bei der Antragstellung behilflich sein.

Mehr Informationen zur Wohnberatung im Landkreis Augsburg gibt es unter www.landkreis-augsburg.de/wohnberatung.