Ein starker Partner aus dem Augsburger Land auf dem Gebiet der Kleb- und Dichtstoffe

ASP Dichtstoffe GmbH ist seit 1982 in der Branche tätig

Die Untermeitinger Firma ASP Dichtstoffe GmbH ist seit knapp vier Jahrzehnten auf die Entwicklung und Herstellung von Dicht- und Klebstoffen spezialisiert. Am Standort in Untermeitingen beschäftigt das Unternehmen aktuell 68 Mitarbeiter. Über 7000 Tonnen verschiedener Produkte für Großabnehmer und Industriebetriebe werden jährlich produziert und ausgeliefert. „Wir sind nicht mit einer eigenen Marke am Markt vertreten, sondern beliefern Großverteiler und Komplettsortimenter“, erklärte Kasper van der Heijden, Manager Sales & Operations, während eines Unternehmensbesuchs von Landrat Martin Sailer. Aus diesem Grund verstehe man sich nicht als Mitbewerber, sondern in erster Linie als Partner der Markenvertriebe.

Eigenes Labor für Qualitätssicherung und Entwicklung

Gut ein Drittel der Waren exportiert das Unternehmen ins Ausland, der größte Markt befindet sich jedoch innerhalb der Landesgrenzen. Hauptaugenmerk legt das Unternehmen auf die Qualitätssicherung: „In unserem Forschungs- und Entwicklungslabor entwickeln wir unsere Produkte weiter, machen sie effizienter und sicherer“, sagte van der Heijden, der für das laufende Jahr einen Gesamtumsatz von rund 28 Millionen Euro erwartet. „Wir sind sehr stolz darauf, wirtschaftlich stabile Mittelstandsunternehmen in unserem Landkreis zu haben“, sagte Landrat Martin Sailer während der Führung durch den Betrieb.