Energetische Sanierung Justus-von-Liebig Gymnasium; Förderkennzeichen 03K02154

Gefördert durch die Nationale Klimaschutzinitiative

Maßnahmenort:
Justus-von-Liebig Gymnasium,
Landrat-Dr.-Frey-Str. 4,
86356 Neusäß

Maßnahme:
Sanierung der Flur- und Mensabeleuchtung

Zeitplan:
Geplanter Maßnahmenbeginn 10/2015
Geplantes Maßnahmenende 09/2016
(innerhalb des Zeitplanes ausgeführt).

Beteiligte Partner:
Bauherr: Landkreis Augsburg, vertreten durch Herrn Martin Sailer
Planer: Ingenieurbüro Herbert Mayr, Rommelsried
Elektrofirma: Manfred Alt GmbH, Münsterhausen

Förderkennzeichen:
03K02154

Ziel und Inhalt des Vorhabens:
Austausch des bestehenden Beleuchtungssystems (Leuchtstoffröhren) durch LED-Leuchten
Jährliche Stromeinsparung: ca. 74.084 kwh/a
CO2-Einsparung über die gesamte Lebensdauer: ca. 874 Tonnen

Die Maßnahme wird gefördert durch:

NATIONALE KLIMASCHUTZINITIATIVE

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.