Fortschreibung des Seniorenpolitischen Gesamtkonzepts für den Landkreis Augsburg

Landrat Martin Sailer lädt zur Abschlussveranstaltung ein

Künftig wird es in ganz Deutschland aufgrund des demografischen Wandels, aber auch wegen des medizinischen Fortschritts, immer mehr ältere Menschen geben. So erfreulich es ist, dass wir immer älter werden – die Entwicklungen bringen auch Herausforderungen mit sich.

Um für diese in der Zukunft gewappnet zu sein, hat der Landkreis Augsburg sein Seniorenpolitisches Gesamtkonzept fortgeschrieben. Nach einem knapp einjährigen Prozess werden nun alle Daten, Ideen und Wünsche in einem Konzept zusammengefasst. „Wir möchten allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, sich bereits jetzt ein Bild der künftigen Seniorenpolitik des Landkreises Augsburg zu machen und uns gegebenenfalls noch Anregungen und Wünsche mitzuteilen“, so Landrat Martin Sailer.

Aus diesem Grund sind alle Interessierten herzlich zur Abschlussveranstaltung der Fortschreibung des Seniorenpolitischen Gesamtkonzepts für den Landkreis Augsburg eingeladen. Die Veranstaltung findet am Samstag, 29. Februar 2020, 9 bis 12 Uhr, im Staatlichen Beruflichen Schulzentrum, Landrat-Dr.-Frey-Straße 12, 86356 Neusäß statt.

Nähere Informationen und der Flyer zur Veranstaltung sind unter www.landkreis-augsburg.de/seniorenpolitisches-gesamtkonzept zu finden. Für Fragen steht Lisa Manhart vom Landratsamt Augsburg unter Telefon 0821 3102 2861 zur Verfügung.