Landrat Martin Sailer begrüßt zehn neue Nachwuchskräfte im Landratsamt Augsburg

Start ins Berufsleben in einem vielseitigen Arbeitsumfeld

Für sieben Verwaltungsfachangestellte, zwei Anwärterinnen der zweiten Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen und eine Köchin begann in dieser Woche im Landratsamt Augsburg ein neuer Lebensabschnitt.

Zum Ausbildungsstart ermutigte Landrat Martin Sailer seine neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, mit Selbstvertrauen an die neuen Aufgaben heranzugehen: „Wir sind stets darum bemüht, besser und effizienter zu werden. Sie als junge Kolleginnen und Kollegen bringen neue Impulse und frische Ideen in unser Haus, die Sie jederzeit in die bestehenden Routinen einbringen dürfen.“ Für die bevorstehenden Ausbildungsjahre empfahl Sailer, möglichst viele Fragen zu stellen und sich vor Fehlern nicht zu scheuen. „Wir wissen es sehr zu schätzen, dass Sie sich für eine Ausbildung im Landratsamt entschieden haben, denn Sie sind unsere Zukunft“, sagte der Landrat.

In den kommenden zwei bzw. drei Jahren werden die Berufseinsteiger das vielseitige Aufgabenspektrum der Kreisverwaltungsbehörde kennenlernen. So werden sie beispielsweise Einblicke in die Bereiche des Personalmanagements, Finanz- und Beteiligungsmanagements oder in das Bau- und Sozialwesen erhalten.