„Mach mit – Deine Meinung zählt!“ bei der Jugendbeteiligungskonferenz des Landkreises Augsburg

Veranstaltung soll jungen Menschen Gehör verschaffen

Die Kommunale Jugendarbeit im Landratsamt Augsburg veranstaltet im Februar 2020 unter dem Motto „Mach mit – Deine Meinung zählt!“ eine zweitägige Jugendbeteiligungskonferenz für Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Augsburger Land. Die Konferenz, die für den 7. und 8. Februar angesetzt ist, richtet sich an Jugendliche ab der 8. Klasse (14 Jahre) sowie die Mitglieder der regionalen Jugendbeteiligungsgremien. „Mit dieser Initiative ruft unsere Jugendarbeit eine Möglichkeit für junge Mitbürgerinnen und Mitbürgern ins Leben, ihre Ideen, Wünsche oder Visionen für ihre Heimatgemeinden, den Landkreis, die Schule, den Nahverkehr, Freizeiteinrichtungen oder andere Themen mitzuteilen“, sagte Landrat Martin Sailer. Alle Kosten für die zweitägige Veranstaltung im Schullandheim Dinkelscherben übernimmt der Landkreis. Bei der inhaltlichen und pädagogischen Begleitung wird die Kommunale Jugendarbeit vom Kreisjugendring Augsburg-Land unterstützt.

Kennenlernen, diskutieren, planen und gestalten

Die Konferenzteilnehmer erwartet ein vielseitiges Programm. Nach dem gegenseitigen Kennenlernen geht es anhand einiger Beispiele darum, wie sich junge Menschen im Landkreis Augsburg in die Gestaltung ihrer Heimat einbringen können. Konkrete Ideen werden anschließend in der Ideenwerkstatt gesammelt, diskutiert und weiterentwickelt. Im persönlichen Gespräch mit Landrat Martin Sailer und anderen politischen Verantwortlichen aus Gemeindeverwaltungen und Kreisgremien bietet sich die Gelegenheit zum direkten Austausch mit regionalen Entscheidungsträgern. Darüber hinaus wird im Rahmen eines Vortrags das Thema Meinungsbildung im Internet besprochen.

Freistellung von Unterricht oder Arbeit

Die Jugendbeteiligungskonferenz beginnt am Freitag, 7. Februar, um 9.30 Uhr und endet am Nachmittag des darauffolgenden Samstags. Anmeldungen sind bis spätestens zum 17. Januar 2020 möglich. Alle Informationen zur Anmeldung gibt es im Internet unter www.landkreis-augsburg.de/kommunale-jugendarbeit. Wer trotz Schule, Ausbildung oder Arbeit an der Veranstaltung teilnehmen möchte, kann zudem bei seiner Schulleitung oder dem Arbeitgeber einen Antrag auf Freistellung einreichen. Ein entsprechendes Formular sowie ein Unterstützungsschreiben von Landrat Martin Sailer sind bei Monika Seiler-Deffner im Landratsamt Augsburg unter der Nummer (0821) 3102-2679 oder per E-Mail unter [email protected]LRA-a.bayern.de erhältlich. Über die Befreiung entscheidet letztendlich die Schulleitung beziehungsweise der Arbeitgeber.

 

Jugendbeteiligungskonferenz – Alle Infos auf einen Blick 
Jugendliche ab 14 Jahren aus dem Landkreis Augsburg haben bei der Jugendbeteiligungskonferenz die Möglichkeit, ihre Ideen, Wünsche oder Visionen mit anderen jungen Menschen und politischen  Entscheidungsträgern zu diskutieren und zu entwickeln.

Die Konferenz findet von Freitag, 7. Februar, ab 9.30 Uhr bis Samstag, 8. Februar, bis ca. 16.30 Uhr statt. Veranstaltungsort ist das Schullandheim Dinkelscherben in der Burggasse 100 in Dinkelscherben. Die Teilnahme ist inklusive Unterkunft, Verpflegung und Materialkosten für alle Jugendlichen kostenlos. 

Anmeldungen sind ab sofort bis spätestens 17. Januar 2020 möglich. Alle Informationen rund um die Anmeldung sind im Internet unter www.landkreis-augsburg.de/kommunale-jugendarbeit oder bei Monika Seiler-Deffner unter (0821) 3102-2679 oder per E-Mail unter [email protected]LRA-a.bayern.de erhältlich.