Nachwuchs auf Erfolgskurs

Neue Auszubildende und Anwärterinnen am Landratsamt Augsburg

Neun Verwaltungsfachangestellten und einer Anwärterin der zweiten Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen stand am vergangenen Freitag der Start ins Berufsleben bevor.

Begrüßt wurden die Neulinge von Heinz Liebert, dem Stellvertreter des Landrats. Die Auszubildenden aus dem zweiten Lehrjahr überreichten den neuen Kolleginnen und Kollegen selbstgebastelte Schultüten, wie es seit Jahren Tradition ist. Monika Wiedemann, eine der Ausbildungsbeauftragten, meinte dazu: "Darin finden Sie alles, was Sie für die Ausbildung benötigen".

Die Auszubildenden werden innerhalb ihrer drei-, beziehungsweise zweijährigen Ausbildung viele verschiedene Fachbereiche durchlaufen und somit schnell einen Einblick in das vielfältige Arbeitsfeld des Landratsamts Augsburgs bekommen.

Nachdem den neuen Auszubildenden ihr Ausbildungsvertrag überreicht wurde und weitere Fragen abgeklärt waren, konnten die Berufseinsteiger schon bald ihren ersten Arbeitstag beenden.