Regionale Hidden Champions in Gersthofen

Landrat Martin Sailer besucht die Firmen OSI International Foods GmbH & Co. KG und Escher und Theiss Digitaldruck GmbH in Gersthofen

"Wir sind stolz, einer Europazentrale in unserem Landkreis die optimalen Standortbedingungen bieten zu können", so Landrat Martin Sailer über die OSI International Foods GmbH & Co. KG, welche Tiefkühlfleischprodukte produziert. Bereits seitdem es das erste McDonald's Restaurant gibt, ist das Unternehmen Hauptzulieferer von Fleischprodukten für die bekannte Schnellrestaurantkette. Dabei ist das Unternehmen in Zusammenarbeit mit den Bauern bemüht, durch diverse Qualitätsprogramme den Kunden optimale Fleischqualität zu garantieren. Von der hohen Qualität konnte sich der Landrat in der Testküche des umweltbewussten Unternehmens selbst überzeugen. Das seit 2016 in Gersthofen ansässige Unternehmen beschäftigt am Standort 115 Mitarbeiter und möchte das große Wachstum durch weitere Stellen in verschiedenen Bereichen vor Ort weiter ergänzen.

Bei dem anschließenden Besuch der Escher & Theiss Digitaldruck GmbH erhielt der Landrat einen Einblick in den Produktionsprozess der Druckerei und zeigte sich von dem vielfältigen Produktportfolio beeindruckt. "Auch die einzelnen Projekte sind sehr spannend", so Landrat Martin Sailer. Das in der Region wohl bekannteste Projekt war die realitätsnahe Verhüllung des Augsburger Rathauses während der Sanierungsphase 2016. Das junge Team setzt in einem gemeinsamen und exakt aufeinander abgestimmten Netzwerk die Kundenwünsche um. "Dabei stehen Qualität, Service und Zuverlässigkeit im Fokus", so Geschäftsführer Helmut Escher. Auch das soziale Engagement der Firma ist groß. So beschäftigt die Escher & Theiss Digitaldruck GmbH einen Asylbewerber, mit welchem sie äußerst positive Erfahrungen gemacht haben und strebt an, dass die Mitarbeiter durch das angenehme Arbeitsklima bestenfalls bis zur Rente bei ihnen arbeiten können.