Sanierung der Klassenzimmer-, Aula- und Flurbeleuchtung in der Realschule Neusäß auf LED-Technik

Förderkennzeichen 03K10291

Maßnahmenort:

Staatliche Realschule

Landrat-Dr.-Frey-Straße 8

86356 Neusäß

 

Zeitplan:

Geplanter Maßnahmenbeginn: 1. Juli 2019

Geplantes Maßnahmenende: 30. Juni 2020

 

Beteiligte Partner:

Bauherr: Landkreis Augsburg

Planer: Architekturbüro Plöckl, Aichach

Ingenieurbüro  Herbert Mayr, Kutzenhausen

Planungsbüro Manfred Schwayer, Pfaffenhausen

Elektrofirma: Elektrotechnik Brandstädter, Friedberg

 

Förderkennzeichen:

03K10291

 

Ziel und Inhalt des Vorhabens:

Einbau einer kompletten LED-Beleuchtung in Verbindung mit einer tageslichtabhängigen Leistung- und Präsenzsteuerung der Klassenzimmer-, Aula- und Flurbeleuchtung zur CO2-Einsparung

 

 

NATIONALE KLIMASCHUTZINITIATIVE

​Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.