Start in einen neuen Lebensabschnitt

Neue Auszubildende am Landratsamt Augsburg

Für zehn Verwaltungsfachangestellte, zwei Anwärterinnen der zweiten Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, zwei Straßenwärter und eine Köchin begann am vergangenen Montag im Landratsamt Augsburg ein neuer Lebensabschnitt.

Begrüßt wurden die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Landrat Martin Sailer: „Wir freuen uns, Sie im Landratsamt begrüßen zu dürfen und heißen Sie als unsere Kollegen herzlich Willkommen.“ Er überreichte ihnen feierlich ihre Urkunden und Ausbildungsverträge sowie ein kleines Willkommensgeschenk.

Auch der stellvertretende Personalleiter Thomas Ihl und der stellvertretende Personalratsvorsitzende Manfred Sperl begrüßte die Neuankömmlinge und wünschten ihnen einen guten Start ins Berufsleben.

In den kommenden drei bzw. zwei Jahren werden die Neuankömmlinge vielseitige Tätigkeitsfelder kennenlernen. So werden sie beispielsweise Einblicke in den Bereich der Personalverwaltung, Kreisfinanzverwaltung oder in die Bauleitplanung, Bauordnung erhalten.

Wie es bereits seit vielen Jahren Tradition ist, wurden den Lehrlingen als kleine Überraschung, selbst gebastelte Schultüten von ihren Vorgängern aus dem nun zweiten Lehrjahr überreicht. Darin befanden sich nützliche Schreibwaren und Naschereien, als Nervennahrung für die lehrreiche Zeit.