Talente für die Region zu Gast im Landratsamt Augsburg

Unternehmer und Talente kommen zum Netzwerktreffen zusammen

Zum 13. Netzwerktreffen lud der Verein „Talente für die Region“ Unternehmer und junge Talente in das Landratsamt Augsburg ein. Rund 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten dieser Einladung, um sich vor Ort auszutauschen.

Vor den Begrüßungen durch Gastgeber Landrat Martin Sailer und den Gründer des Vereins, Christian Gebler, startete die Veranstaltung mit einem traditionellen sportlichen Warm-up, bei dem die Geschwindigkeit eines Balles auf einer Wurfwand gemessen wurde. Beim anschließenden Rundgang durch die Behörde am Prinzregentenplatz, lernten die Gäste neben dem Katastrophenschutzraum auch die neugestaltete Ratsstube im Kellergeschoss sowie das Projekt „Kunstraum Landratsamt“ kennen, das sich in den Gängen der Behörde widerspiegelt.

„Ich unterstütze „Talente für die Region“ sehr gerne. Denn die Netzwerktreffen des Vereins bieten gute Möglichkeiten mit jungen begabten Menschen in Kontakt zu treten. Gerade der Fachkräftemangel ist für alle Arbeitgeber ein zunehmendes Problem und so ist es wichtig, im regen Austausch zu bleiben“, so Landrat Martin Sailer. Aufgrund der großen Nachfrage sind in Zukunft schon weitere Treffen geplant. Zwischenzeitlich sind dem Verein fast 120 Talente und 50 Förderer beigetreten.