VgV-Verfahren: Schulzentrum Schwabmünchen

Sanierung Umkleiden und Dach der bestehenden 6-fach Sporthalle

Der Landkreis Augsburg beabsichtigt im Schulzentrum Schwabmünchen die bestehenden Umkleiden mit Sanitäranlagen im UG der Sporthalle sowie die gesamte Dachfläche der 6-fach Sporthalle komplett zu sanieren. Die Sanierung des Umkleidebereiches sowie der Dachfläche soll sukzessive im laufenden Betrieb stattfinden. Zusätzlich soll durch die Integration eines Aufzugs die barrierefreie Zugänglichkeit gewährleistet werden. 
Für die Gesamtmaßnahme sollen Fördermittel im nach FAG bei der Regierung von Schwaben beantragt werden. Die Vorgaben des Fördergebers sind zu beachten. 

Im Vorfeld zu dieser Maßnahme wurde eine Machbarkeitsstudie für den Umbau bzw. Sanierung des Umkleidetrakts erstellt. Die bestehende Dachfläche wurde gutachterlich aufgenommen und ein Sanierungskonzept erstellt. 
Im Rahmen dieser Voruntersuchungen wurden die voraussichtlichen Erstellungskosten ermittelt. Den Bewerbungsunterlagen liegt ein Teil dieser Machbarkeitsstudie sowie Planunterlagen der Dachfläche bei. Die zu den Auftragsverhandlungen eingeladenen Teilnehmer erhalten die vollständigen Unterlagen.

Der erwartete Kostenrahmen für die Gesamtmaßnahme liegt bei ca. 5,3 Mio. EURO inkl. MwSt. (KGR 200-700) 

Mit der Planung der Maßnahme soll Anfang 2018 begonnen und der Förderantrag bis Herbst 2018 gestellt werden. Die Durchführung der Maßnahme soll in 2019 beginnen und Anfang 2021 fertiggestellt werden. 

Gegenstand des Auftrags sind die Leistungen der Objektplanung Gebäude entsprechend HOAI Teil 3, Abschnitt 1, Leistungsphasen 1-9. 
Die Beauftragung erfolgt nach § 34 HOAI stufenweise. Über eine jeweils weitere Beauftragung der Leistungsstufen entscheidet der Auftraggeber im weiteren Verfahrensverlauf. 
Aus der stufenweisen Beauftragung können keine Forderungen auf die Übertragung weiterer Leistungsstufen oder weiterer Leistungen abgeleitet werden. 

Eingehende Fragen zum Verfahren werden mit den Antworten regelmäßig aktualisiert auf der Website des Landratsamtes eingestellt. 

 

Bewerbungsunterlagen zum Download: