Aktuelle Baumaßnahmen


Neubau Stützmauer in Lützelburg, Kreisstraße A5

In der Ortsdurchfahrt Lützelburg im Zuge der Kreisstraße A 5 befindet sich zur Abfangung des Höhenversatzes zwischen der Kreisstraße und der Gemeindestraße, gegenüber der Pfarrkirche St. Georg eine Stützwand. Im Rahmen der Bauwerkshauptprüfungen 2012 wurde die Stützmauer untersucht und ein Sanierungsbedarf mit der Note 2,7 festgestellt. Daraufhin wurde ein umfangreiches Sanierungskonzept inklusive zahlreicher Materialuntersuchungen erstellt. Auf Grundlage dessen wurden verschiedene Varianten untersucht. Aus technischer und wirtschaftlicher Sicht ergab sich ein Neubau der Stützwand.

Mehr Informationen finden Sie hier.


Ausbau der Kreisstraße A30 bei Graben und B17-Anschlussstelle Kleinaitingen

Der Landkreis Augsburg baut in den kommenden Monaten die Kreisstraße A 30 in Teilabschnitten aus. Ab Montag, 7. Februar, bis voraussichtlich 23. Dezember 2022 wird die B17-Anschlusstelle in Kleinaitingen in Fahrtrichtung Augsburg sowie die Kreisstraße A30 zwischen dem östlichen Kreisverkehr (Aral-Tankstelle) und dem Kreisverkehr A30/Messerschmittstraße/Zeppelinstraße zu diesem Zweck vollgesperrt. Die Vollsperrung ist aufgrund von Brückenneubauten und Brückeninstandsetzungen sowie des Ausbaus der Kreisstraße A30 in diesem Bereich notwendig. Zusätzlich zur Vollsperrung der westlichen Anschlussstelle kommt es auch im Verlauf der B17 in diesem Bereich zu Behinderungen.

Der Bauablauf wurde soweit optimiert, dass für den größten Zeitraum der Arbeiten je zwei Fahrspuren in jede Fahrtrichtung aufrechterhalten werden können. Von voraussichtlich Ende Juni bis Ende August werden insgesamt nur drei Fahrspuren zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund werden die Fahrtrichtungen im Wechsel je auf eine Fahrspur verengt.

Im Einzelnen werden diese Baumaßnahmen umgesetzt:

  • Verbreiterung der Fahrbahn der Kreisstraße A 30 auf 8 Meter inklusive Oberbauverstärkung
  • Verbreiterung und Tragkraftverstärkung des Bauwerks über die Bahngleise inklusive Sanierungsmaßnahmen
  • Verbreiterung und Tragkraftverstärkung des Bauwerks über die B17 inklusive Sanierungsmaßnahmen
  • Neuanlage eines straßenbegleitenden Rad- und Gehweges (2,5 Meter Breite) inklusive der Erstellung einer ca. 90 Meter langen Stützwand
  • Neuanlage eines Bauwerks (Radwegbrücke) für den straßenbegleitenden Rad- und Gehweg über die Bahngleise
  • Neuanlage eines Bauwerks (Radwegbrücke) für den straßenbegleitenden Rad- und Gehweg über die B17
  • Neuanlage einer Treppenanlage als Zugang zum Bahnhof

Die Umleitung der gesperrten Anschlussstelle Kleinaitingen verläuft über die Bundesstraße 17 – Anschlussstelle Lagerlechfeld – Staatsstraße 2027 – Kreisstraße A22 – Graben – Kreisstraße A22 – Kreisstraße A30 sowie sinngemäß umgekehrt. Die Umleitung wird entsprechend ausgeschildert.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Ansprechperson

Vorname Name Telefon Fax Raum E-Mail
Jürgen
Lutz
Fachbereichsleiter
(0821) 3102-2534 (0821) 3102-1534 E 3.66
Thomas
Fendt
Stellvertretender Fachbereichsleiter
(0821) 3102-2563 (0821) 3102-1563 E 3.60
Reinhold
Geltl
(0821) 3102-2535 (0821) 3102-1535 E 3.62
Tobias
Ludwig
(0821) 3102-2976 (0821) 3102-1976 E 3.60
Marco
Nowak
(0821) 3102-2536 (0821) 3102-1536 E 3.62
Edith
Wrchlavsky
(0821) 3102-2537 (0821) 3102-1537 E 3.64

Tiefbau

Prinzregentenplatz 4
86150 Augsburg
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 07:30 - 12:30
Do. 14:00 - 17:30