Schreibwettbewerb an den Schulen im Landkreis Augsburg

"Im Fluss" - so lautete das Motto des Schreibwettbewerbs für Schülerinnen und Schüler im Augsburger Land, der in diesem Jahr zum ersten Mal durchgeführt wurde. Mitmachen konnten alle Kinder und Jugendlichen, die eine Schule im Landkreis Augsburg besuchen - egal ob Erstklässler, Berufsschüler oder Abiturient. 450 Einsendungen wurden von einer Fachjury bewertet und davon 380 zum Abdruck ausgewählt.

Die spannende Frage welche Texte in dem 280 Seiten langen Lesebuch "Im Fluss" veröffentlicht wurden, wird erst bei der Buchvorstellung, am 28. Juni 2018, in der Dreifachsporthalle des Gymnasiums Königsbrunn, beantwortet. Danach ist "Im Fluss" auch im Buchhandel erhältlich.