Ausländische Fahrerlaubnis


Notwendige Unterlagen
EU-Staaten und Anlage 11-Staaten (Staaten die in der Anlage 11 aufgeführt sind):

  • 1 biometrisches Lichtbild, das den Bestimmungen der Passverordnung vom 19. Oktober 2007 (BGBl. I S. 2007, 2386) entspricht
  • 1 Unterschrift-/Fotoaufkleber (erhältlich auf der Wohnsitzgemeinde oder in der Fahrerlaubnisbehörde Gersthofen)
  • ausländischer Führerschein im Original
  • ggf. Übersetzung des ausländischen Führerscheins mit Klassifizierung (nur amtlich anerkannte Übersetzung)


zusätzlich bei Drittstaaten


für die Klassen AM, B, BE, L und T

  • Sehtestbescheinigung gem. Anlage 6 Nr. 1 zur FeV
  • Erste Hilfe Nachweis (9 Unterrichtseinheiten)


für die Klassen C1, C1E, C, CE

  • augenfachärztliches Zeugnis/Gutachten bei Klasse C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D, DE gem. Anlage 6 Nr. 2 zur FeV
  • Zeugnis/Gutachten über die körperliche und geistige Eignung bei Klasse C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D, DE gem. Anlage 5 Nr. 1 zur FeV
  • Erste Hilfe Nachweis (9 Unterrichtseinheiten)


für die Klassen D1, D1E, D und DE

  • augenfachärztliches Zeugnis/Gutachten bei Klasse C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D, DE gem. Anlage 6 Nr. 2 zur FeV
  • Zeugnis/Gutachten über die körperliche und geistige Eignung bei Klasse C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D, DE gem. Anlage 5 Nr. 1 zur FeV
  • Gutachten eines Arbeits- oder Betriebsmediziners o d e r medizinisch-psychologisches Gutachten einer amtlich anerkannten Begutachtungsstelle für Fahreignung bei Klasse D1, D1E, D, DE gem. Anlage 5 Nr. 2 FeV
  • Erste Hilfe Nachweis (9 Unterrichtseinheiten)
  • Behördliches Führungszeugnis (zu beantragen auf Ihre Wohnsitzgemeinde)


Entstehende Kosten

29,90 Euro bis 38,30 Euro (je nach Ausstellungsstaat)

 

 


Ansprechpartner/Buchstabenbereich

Ausländische Fahrerlaubnis