Fahreignungs-Bewertungssystem

Maßnahmen der Fahrerlaubnisbehörde

  • 4 – 5 Punkte: Ermahnung und Hinweis auf freiwilliges Fahreignungsseminar
  • 6 oder 7 Punkte: Verwarnung und Hinweisauf freiwilliges Fahreignungsseminar (kein Punkteabzug möglich)
  • 8 oder mehr Punkte: Entzug der Fahrerlaubnis sechs Monate Sperrfrist mitanschließender MPU

 

Möglichkeiten zum Punkteabbau

  • 1 – 5: Punktefreiwilliges Fahreignungsseminar: - 1 Punkt

 

Wichtiger Hinweis:

Der freiwillige Besuch eines Seminars führt jeweils nur einmal innerhalb fünf Jahren zum Punktabzug. Auf schriftlichen Antrag erhält jeder Auskunft aus dem Fahreignungsregister über den ihn betreffenden Inhalt (Punktestand). Die Auskunft ist kostenfrei. Mehr Informationen dazu sowie Formblätter erhalten Sie von Ihrer Fahrerlaubnisbehörde auf der Internetseite des Kraftfahrt-Bundesamtes.

Ansprechpartner

Vorname Name Telefon Fax Raum Mail
Margot
Steppich
(0821) 3102-2743 (0821) 3102-1741 G105

Fahreignungs-Bewertungssystem

Tiefenbacherstraße 8
86368 Gersthofen
Öffnungszeiten:
Mo. und Di. 07:30 - 15:00
Mi. 07:30 - 12:30
Do. 07:30 - 17:30
Fr. 07:30 - 12:30