Seniorenvertretungen

Eine kommunale Seniorenvertretung hat das Ziel, die Interessen der älteren Bürgerinnen und Bürger in den Kommunen zu vertreten. Sie dienen als Bindeglied zwischen Politik, Verwaltung und älteren Bürgern. Handlungsfelder können die Beteiligung an seniorenrelevante Planungen der Kommune sein, insbesondere bei Stadt- und Infrastrukturplanung sowie die Vermittlung und Beratung älterer Menschen durch das Bereitstellen von Informationen und Weiterleitung an Fachberatungen. Ein wesentlicher Aufgabenbereich ist auch die Öffentlichkeitsarbeit für ältere Menschen und bei Bedarf die Organisation von Veranstaltungen und Freizeitangeboten für Senioren.

Die Tätigkeit der kommunalen Seniorenvertretung ist ehrenamtlich und sollte parteipolitisch neutral und konfessions- und verbandsunabhängig sein.

Derzeit gibt es eine Seniorenvertretung in 42 von 46 Gemeinden (siehe Downloads).

Die Kontaktdaten und die Angebote der einzelnen Seniorenvertretungen können über die jeweilige Gemeindeverwaltung erfragt werden:

 

Gemeinde

Gemeinde

Gemeinde

Gemeinde

Markt

Stadt

Gemeinde

Markt

Gemeinde

Gemeinde

Gemeinde

Markt

Gemeinde

Stadt

Gemeinde

Gemeinde

Gemeinde

Gemeinde

Gemeinde

Gemeinde

Gemeinde

Gemeinde

Stadt

Gemeinde

Gemeinde

Verwaltungsgemeinschaft

Markt

Gemeinde

Gemeinde

Stadt

Gemeinde

Gemeinde

Stadt

Stadt

Markt

Gemeinde

Gemeinde

Gemeinde

Gemeinde

Markt

Gemeinde

Markt

08294 86920

08273 998687

08295 96900

0821 480180

08271 80180

08234 80020

08293 909400

08292 2020

08273 1200

08273 91890

08293 7606

08236 5810

08230 89010

0821 24910

08238 30060

08232 96210

08203 96000

08293 909434

08232 959910

08294 80400

08203 950370

08232 2343

08231 6060

08230 84000

08239 96050

08232 50090

08271 81990

08204 1411

08262 96930

0821 46060

08231 2700

08262 1600

08232 96330

0821 24380

08271 80570

08232 50090

08238 30060

08239 310

08234 96110

08293 6990

08273 91824

08291 8713

Seniorenvertretungen