Seniorenberatung — Fachstelle für pflegende Angehörige

Die Seniorenberatung — Fachstelle für pflegende Angehörige berät Bürger ab 60 Jahren, deren Angehörige und weitere Interessierte in allen Altersfragen. Die Beratung ist kostenlos und findet auf Wunsch in der häuslichen Umgebung statt.

Bei der Seniorenberatung — Fachstelle für pflegende Angehörige können Sie sich über die Möglichkeiten häuslicher Versorgung, auch bei Pflegebedürftigkeit, über Hilfsangebote und Einrichtungen der Altenhilfe sowie über Kostenträger und deren Leistungen informieren.

Wir beraten Sie im Hinblick auf ihre persönliche Situation und entwickeln gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungen. Wir vermitteln Hilfsangebote und unterstützen Sie bei Antragstellungen und im Umgang mit Behörden. In persönlichen und familiären Konfliktsituationen und in schwierigen Lebenslagen bieten wir Ihnen mit unseren Gesprächskreisen für pflegende Angehörige und Angehörige von Demenzkranken Möglichkeiten, sich mit anderen Betroffenen in ungezwungener Atmosphäre auszutauschen.


Angebote der Seniorenberatung — Fachstelle für pflegende Angehörige:

  • Allgemeine Beratung für Senioren und deren Angehörige
  • Gesprächskreise für pflegende Angehörige und Angehörige von Demenzkranken
  • Wohnraumberatung im Alter bei Krankheit und Behinderung
  • Demenzsprechstunde für Betroffene und Angehörige


Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege gefördert.

Ansprechpartner

Vorname Name Telefon Fax Raum Mail
Lidwina
Egger
(0821) 3102-2718 (0821) 3102-1718 SB 57
Sabine
Schmeikal
(0821) 3102-2707 (0821) 3102-1707 SB 57
Doris
Schäffler
(0821) 3102-2719 (0821) 3102-1719 SB 57
Andrea
Wanitschke
(0821) 3102-2705 (0821) 3102-1705 SB 54

Seniorenberatung - Fachstelle für pflegende Angehörige

Bismarckstraße 62
86391 Stadtbergen