Finanzielle Hilfen

 

Auf der Internetseite des Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (siehe Links in der rechten Spalte) erhalten Sie weiterführende Informationen zu den Themen:

  • Corona Überbrückungshilfe Bund
  • Finanzielle Überbrückungshilfen (Darlehen, Bürgschaften)
  • Kurzarbeit und Hinzuverdienste
  • Stundung von Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen
  • Grundsicherung für Kleinunternehmer
  • Existenzgründer und Start-ups
  • Web-Seminare für Einzelhändler
  • Kontaktstelle Lieferketten
     

Zudem erhalten Sie Antworten auf Fragen zu unter anderem folgenden Bereichen:

  • Risikolage und Reisewarnungen
  • Öffnung von Geschäften und Betrieben
  • Gastronomie-, Hotel- und Gastgewerbe, Touristische Dienstleister, Thermen und Bäder
  • Messen, Kongresse und Ausstellungen
  • Veranstaltungen
  • Systemrelevante Unternehmen
  • Gesundheits und Arbeitsschutz
  • Steuerfreie Sonderzahlungen
  • Service der Kammern und Verbände
  • Kinderbetreuung 
  • Quarantäne bei Einreise

 

Hotline zu Fördermaßnahmen:
Förderhotline: 03018615 8000
Montag bis Donnerstag: 9 bis 16 Uhr


Beantragung von Kurzarbeitergeld:
Zuständig ist die örtliche Arbeitsagentur.
Unternehmerhotline der Bundesagentur:
Telefon: 0800 45555 20

 

KfW-Hotline für gewerbliche Kredite:
Telefon: 0800 539 9001

 

LfA Förderbank (Liquiditätshilfen)
Beratung:  08921 241000
E-Mail: [email protected]lfa.de

 

Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen
 

Am 27. März müssen Unternehmen und Selbstständige in der Regel die Sozialversicherungsabgaben für ihre Betriebe an den Sozialversicherungsträger überweisen. Dies kann aufgrund der derzeitigen Krisenlage bei vielen Unternehmen zu erheblichen finanziellen Belastungen führen, da momentan die Umsätze vielerorts einbrechen. Nach einem Beschluss des Deutschen Bundestages können die Sozialversicherungsbeiträge der Arbeitgeber für die Monate März und April 2020 ab sofort zinslos und ohne den Nachweis von Sicherheiten gestundet werden, wenn die Arbeitgeber aufgrund der Corona-Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind.

Ein Musterantrag für Ihre Krankenkasse finden Sie bei den Downloads in der rechten Spalte. 

 

FAQ Corona (Steuern)


Das Bundesministerium der Finanzen hat im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder FAQs (Frequently Asked Questions, deutsch: häufig gestellte Fragen) ausgearbeitet, die den von der Corona-Krise betroffenen Steuerpflichtigen einen Überblick über die steuerlichen Erleichterungen geben sollen. Die Ausführungen gelten als allgemeine Hinweise im Umgang mit den sich insoweit aufdrängenden Fragestellungen und werden regelmäßig aktualisiert. Sie finden die FAQs hier

Finanzielle Hilfen