Heilpraktiker Schritt 1 – Antragstellung

Anmeldung zur Kenntnisüberprüfung:

Nach Antragsstellung und vollständigem Eingang Ihrer Unterlagen, erfolgt die Anmeldung zur Kenntnisüberprüfung beim Prüfungsamt. Das Prüfungsamt für den Regierungsbezirk Schwaben ist das Staatliche Gesundheitsamt Augsburg Land.

Hinweis: 
Bei Erlaubnis nach Aktenlage entfällt in der Regel die Kenntnisüberprüfung. Hier wird nach Eingang aller erforderlichen Unterlagen geprüft, ob dem Antrag stattgegeben werden kann.

 

Bearbeitungszeit und Fristen

Bitte beachten Sie die folgenden Anmeldefristen:
 

 Zeitraum für Einreichung Antragsunterlagen
MärzprüfungVom 01.07. bis 31.12. des Vorjahres
OktoberprüfungVom 01.01. bis 30.06. desselben Jahres

 

Kosten

Das Landratsamt Augsburg als Kreisverwaltungsbehörde erhebt folgende Kosten:

  • Bescheid:
    • Erlaubnisbescheid: 200,00 Euro
    • Erlaubnisbescheid (nach Aktenlage): 300,00 Euro
    • Ablehnungsbescheid: 100,00 Euro
    • Antragsrücknahme (nach Fortschritt): 90,00 Euro
  • Auslagen für Postzustellung: 2,76 Euro

Hinweis: Das Prüfungsamt (Staatliches Gesundheitsamt Augsburg Land) erhebt gesonderte Gebühren für die Heilpraktikerüberprüfung. Diese werden unter Schritt II erläutert.

Ansprechperson

Vorname Name Telefon Fax E-Mail
Bianca
Schilling
Ansprechpartnerin Beantragung der Heilpraktikererlaubnis (Buchstaben A - K)
(0821) 3102-2154 (0821) 3102-1154
Laura
Schapfl
Ansprechpartnerin Beantragung der Heilpraktikererlaubnis (Buchstaben L - Z)
(0821) 3102-2148 (0821) 3102-1101

Heilpraktiker Schritt I - Antragstellung