Solar-Vorträge

Webvortrag „Strom aus der eigenen Photovoltaik-Anlage: Pack die Sonne auf dein Dach, in den Speicher oder ins Elektroauto!“

Kostenfreie online-Vortragsveranstaltung des Landratsamtes

Mittwoch, 7. Juli 2021, zwischen 18 und 20 Uhr

 

Auch wenn uns die Regenschauer der vergangenen Wochen dies nicht so leicht glauben lassen, der Landkreis Augsburg ist eine Sonnenregion. Immer mehr Hausbesitzerinnen und –besitzer wollen die Kraft der Sonne zur eigenen Energieversorgung nutzen. Doch es gilt technisch und (steuer-)rechtlich einiges zu beachten bevor eine Photovoltaikanlage den Strom für’s Eigenheim produzieren kann. Dem trägt der Landkreis Augsburg in seiner Solaroffensive „Mein Haus – mein Kraftwerk“ Rechnung, indem er neutrale Informations- und Beratungsangebote bei unabhängigen Solarberatern anbietet.

Der Webvortrag „Strom aus der eigenen Photovoltaik-Anlage“ richtet sich an Einfamilienhausbesitzer, die die passenden Informationen suchen, was es vor der Installation einer Photovoltaik-Anlage auf dem eigenen Hausdach zu überlegen gilt. Er zeigt anschaulich, welche Anwendungen es im eigenen Haushalt für den Solarstrom gibt und wie sowohl Eigenverbrauchs- als auch Autarkiequoten deutlich gesteigert werden können. Dabei können durch eine optimale Steuerung, aber auch einen Batteriespeicher, ein Elektro-Auto oder passende Wärme-Anwendungen der Anteil des selbstgenutzten Solarstroms deutlich erhöht werden. Alle Möglichkeiten werden sowohl einzeln als auch in der optimierten Gesamtschau dargestellt und mit hilfreichen kostenlosen online-Berechnungstools abgebildet. Ebenso wird auf die steuerlichen Aspekte eingegangen.

 

Themen:

  • Wie durch eigenerzeugten Strom persönlich unabhängiger werden von Energielieferungen?
  • Was muss bei diesem Ansatz der Autarkie alles beachtet werden?
  • Wie ist es mit der Wirtschaftlichkeit einer Photovoltaikanlage und eines Batteriespeichers bestellt?
  • Ist es sinnvoll, bei einer Photovoltaikanlage direkt auch an ein Elektroauto zu denken?
  • Welche steuerlichen Aspekte sind relevant?
  • Infos zum bayerischen Förderprogramm für Batteriespeicher
     

Organisiert wird die Veranstaltung vom Landratsamt Augsburg – Stabsstelle Mobilität und Klimaschutz. Referent ist der unabhängige Solarberater Michael Vogtmann von der DGS (Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie, Landesverband Franken).

Zur Teilnahme benötigen Sie einen PC oder Notebook mit einer guten und stabilen Internetverbindung. Von Vorteil ist die zusätzliche Nutzung eines Headsets. Über einen Chat ist ein Austausch mit dem Referenten möglich.

Aufgrund der beschränkten Platzanzahl wird um verbindliche Anmeldung gebeten. Ihre Anmeldung wird erst wirksam, wenn diese durch das Landratsamt bestätigt wird. Den zugehörigen Veranstaltungslink erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung zugesandt.

Ihre Anmeldung nehmen wir gerne bis 4. Juli per Mail an [email protected]LRA-a.bayern.de unter Angabe folgender Infos entgegen:

  • Anzahl Personen
  • Vorname
  • Nachname
  • PLZ
  • Ort
  • Telefonnummer (für Rückfragen)
  • E-Mail-Adresse

 

Hinweise zum Datenschutz:

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung dieser Veranstaltung. Die Angabe Ihrer Daten ist freiwillig gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe 1 der DS-GVO.

Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nach Abwicklung der Veranstaltung gelöscht. Ausführliche datenschutzrechtliche Hinweise finden Sie auf der Homepage des Landratsamtes unter Datenschutz (https://www.landkreis-augsburg.de/datenschutz/).

Ansprechpartner

Vorname Name Telefon Fax Raum Mail
Johanna
Jobelius-Wojtczyk
(0821) 3102-2222 (0821) 3102-1222 D 0.37

Solar-Vorträge