Schulradeln in Bayern

Pilotversuch in Zusammenarbeit mit dem Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen und dem Klima-Bündnis

Das „Schulradeln“ ist bereits seit vier Jahren in Hessen etabliert und wird durch das Hessische Verkehrsministerium gefördert. Die Aktion Schulradeln, eine Unterkampagne der Aktion STADTRADELN, sensibilisiert für Umwelt- und Klimaschutz sowie für die Bildung für nachhaltige Entwicklung. Ziel des Pilotversuchs „Schulradeln in Bayern“ ist es, die Aktion auch in Bayern zu etablieren.

Die Anmeldung und das Eintragen der Fahrradkilometer für die Schulen erfolgen über die Plattform des STADTRADELN-Wettbewerbs. Durch die Verknüpfung kommen die durch die Schulen gesammelten Kilometer auch den Kommunen zu Gute.

Schulradeln