Landkreis Augsburg
STADTRADELN

Seit 2012 organisiert der Landkreis für seine Gemeinden das STADTRADELN. Ziel ist es, im dreiwöchigen Aktionszeitraum möglichst oft in die Pedale zu treten und Radkilometer zu sammeln.

 

Gewinnerinnen und Gewinner der STADTRADELN-Schnitzeljagd

2021 gab es als Rahmenprogramm zum STADTRADELN erstmals eine Schnitzeljagd mit Gewinnspiel. Entlang des Witaquellen-Rundweges mussten vier Bilder erkannt und mit dem eigenen Rad fotografiert werden. Unter allen richtigen Einsendungen wurden drei Radl-Pakete verlost. Udo Rust aus Gessertshausen, Barbara Scherer aus Gabelbach und Stefan Vogg aus Zusmarshausen können sich über je eine STADTRADELN-Fahrradtasche, eine Rad- und Wanderkarte der Westlichen Wälder und einen Biergartengutschein freuen (auf den Fotos von links nach rechts).


Auszeichnungen der drei radaktivsten Kommunen

Im September zeichnete der Radverkehrsbeauftragte des Landkreises, Jonas Fricke, die drei radaktivsten Kommunen beim STADTRADELN 2021 aus. Er überreichte die Urkunden an die Kommunen Zusmarshausen, Meitingen und Königsbrunn.

 


Dieses Jahr fand das STADTRADELN im Landkreis Augsburg vom 12. Juni bis zum 2. Juli statt. Die folgenden 25 Kommunen nahmen teil. Mit Klick auf die Kommune wird das Endergebnis sichtbar. Die ersten drei Plätze sicherten sich 2021 die Marktgemeinden Zusmarshausen (72.678 Kilometer) und Meitingen (65.465 Kilometer) sowie die Stadt Königsbrunn (47.331 Kilometer)


Das Endergebnis und die Aktivität der Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Landkreis sehen Sie hier:

 


Ergebnisse der Teams- und Einzelradler in den Gewinnkategorien:

 

Radelaktivstes Team:

  • Platz 1: Team Seniorensausser (Zusmarshausen, 34 RadlerInnen legten 20.441 km zurück)
  • Platz 2: Team Radelfreunde Zus (Zusmarshausen, 30 RadlerInnen legten 13.239 km zurück)
  • Platz 3: Team Das-TetraTeam.de (Handbiker) (Zusmarshausen, 19 RadlerInnen legten 12.627 km zurück)

 

Team mit den radelaktivsten Mitgliedern:

  • Platz 1: Team Edelweiss (Königsbrunn, 2.045 km pro Kopf)
  • Platz 2: Team Rennradfreunde (Bobingen, 2.030 km pro Kopf)
  • Platz 3: Team Ge-Ra-Mo (Meitingen, 1.167 km pro Kopf)

 

Größtes Team:

  • Platz 1: Team TSG Stadtbergen (48 RadlerInnen)
  • Platz 2: Team Schwabmünchen radelt (44 RadlerInnen)
  • Platz 3: Team LA-City (Meitingen, 41 RadlerInnen)

 

Die Preise für die besten Einzelradler gehen an Mitglieder aus den Teams CSU (Klosterlechfeld), Rennradfreunde (Bobingen) und Offenes Team Schwabmünchen. Innerhalb der 21 STADTRADELN-Tage legten die drei aktivsten Radler sagenhafte Strecken von 3.878 km, 3.089 km bzw. 2.700 km zurück.


STADTRADELN ist ein internationaler Wettbewerb für Kommunen zum Klimaschutz und zur Radverkehrsförderung. Die öffentlichkeitswirksame Kampagne richtet sich an Bürgerinnen und Bürger sowie Kommunalpolitikerinnen und -politiker und ruft zum Mitmachen auf. In drei Wochen sollen möglichst viele Kilometer (beruflich oder privat) erradelt werden.


Ansprechpartner

Vorname Name Telefon Fax Raum Mail
Jonas
Fricke
Radverkehrsbeauftragter
(0821) 3102-2189 (0821) 3102-1189 D 0.33

STADTRADELN