Landkreis Augsburg
STADTRADELN

Seit 2012 organisiert der Landkreis für seine Gemeinden das STADTRADELN. Ziel ist es, im dreiwöchigen Aktionszeitraum möglichst oft in die Pedale zu treten und Radkilometer zu sammeln.

2022 feiert der Landkreis Augsburg 10 Jahre STADTRADELN! Geradelt wird dieses Jahr vom 14. Mai bis zum 3. Juni. Zum Jubiläum veranstaltet der Landkreis in Kooperation mit der Stadt Stadtbergen dieses Jahr einen Radaktionstag am 21. Mai. Freuen Sie sich auf Mitmachaktionen rund um das Thema Rad und ein leckeres gastronomisches Angebot!


Termine:

  • 14. Mai 2022
    Klimaradtour in Schwaben
    Organisiert vom Bezirk Schwaben
    Die etwa 30 Kilometer lange Radtour führt zu Standorten, an denen in Schwaben die Energiewende bereits seit vielen Jahren gelebt wird. Höhepunkte sind unter anderem: Das historische LEW Museum und moderne Anlagen der Stromerzeugung und Speicherung wie ein Elektrolyseur. Wer nach Ende der Tour in Nordendorf gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden einkehren will, gibt dies bitte bei der Anmeldung für die Radtour an.
     
  • 21. Mai 2022, 11 bis 17 Uhr
    Radaktionstag des Landkreises in Zusammenarbeit mit der Stadt Stadtbergen

Treffpunkte und Abfahrtszeiten der Sternfahrtgruppen:
Dinkelscherben: Festplatz beim Edeka, Ustersbacher Straße: 13 Uhr
Gablingen: Grundschule, Holzhauser Weg 5: 11 Uhr
Langerringen: Schorerhof, Hauptstraße 50: 9 Uhr
Neusäß: Kreuzung Ulmer-/Steppacher-Straße: 11 Uhr
Zusmarshausen: Sportheim, Stadionstraße 1: 11.30 Uhr
 

  • 28. Mai 2022, 11 bis 16 Uhr
    Genussradeln im Landkreis Augsburg
    Organisiert von ReAL West e.V., dem Naturpark Augsburg – Westliche Wälder e.V. und der Ökomodellregion Stadt.Land.Augsburg
    Informationen unter www.realwest.de
     

  • 22. Juli 2022, 17 Uhr
    Abschlussveranstaltung in der Stadthalle Neusäß
    Auszeichnung der besten Teams und Einzelradelnden sowie der besten Kommunen im Landkreis

Teilnehmende Kommunen im Landkreis

Welche Kommunen im Landkreis dieses Jahr dabei sind sehen Sie in der folgenden Karte. Während dem Aktionszeitraum werden die Kilometerstände der Kommunen regelmäßig aktualisiert. Mit Klick auf die jeweilige Kommune werden die Kilometerstände angezeigt.


Wie aktiv die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Landkreis sind, sehen Sie hier:


Rückblick 2021

Letztes Jahr haben 4.205 aktive Teilnehmerinnen und Teilnehmer in 261 Teams insgesamt 846.933 Kilometer erradelt. Dadurch wurden im Vergleich zur Nutzung eines durchschnittlichen Autos 124 Tonnen CO2 vermieden! Aus dem Landkreis nahmen erstmals 25 der 46 Kommunen teil und trugen somit zum Erfolg der Aktion bei. In der Auswertung der kommunalen Ergebnisse belegten – ohne Berücksichtigung des parallel stattgefundenen Schulradelns – Zusmarshausen (72.678 Kilometer), Meitingen (65.465 Kilometer) und Königsbrunn (47.331 Kilometer) die ersten drei Plätze.

Der Landkreis zeichnete außerdem die Gewinnerinnen und Gewinner in vier Kategorien aus:

 

Radelaktivstes Team:

  • Platz 1: Team Seniorensausser (Zusmarshausen, 34 RadlerInnen legten 20.441 km zurück)
  • Platz 2: Team Radelfreunde Zus (Zusmarshausen, 30 RadlerInnen legten 13.239 km zurück)
  • Platz 3: Team Das-TetraTeam.de (Handbiker) (Zusmarshausen, 19 RadlerInnen legten 12.627 km zurück)

 

Team mit den radelaktivsten Mitgliedern:

  • Platz 1: Team Edelweiss (Königsbrunn, 2.045 km pro Kopf)
  • Platz 2: Team Rennradfreunde (Bobingen, 2.030 km pro Kopf)
  • Platz 3: Team Ge-Ra-Mo (Meitingen, 1.167 km pro Kopf)

 

Größtes Team:

  • Platz 1: Team TSG Stadtbergen (48 RadlerInnen)
  • Platz 2: Team Schwabmünchen radelt (44 RadlerInnen)
  • Platz 3: Team LA-City (Meitingen, 41 RadlerInnen)

Die Preise für die besten Einzelradler gehen an Mitglieder aus den Teams CSU (Klosterlechfeld), Rennradfreunde (Bobingen) und Offenes Team Schwabmünchen. Innerhalb der 21 STADTRADELN-Tage legten die drei aktivsten Radler sagenhafte Strecken von 3.878 km, 3.089 km bzw. 2.700 km zurück.


STADTRADELN ist ein internationaler Wettbewerb für Kommunen zum Klimaschutz und zur Radverkehrsförderung. Die öffentlichkeitswirksame Kampagne richtet sich an Bürgerinnen und Bürger sowie Kommunalpolitikerinnen und -politiker und ruft zum Mitmachen auf. In drei Wochen sollen möglichst viele Kilometer (beruflich oder privat) erradelt werden.

Ansprechperson

Vorname Name Telefon Fax Raum E-Mail
Jonas
Fricke
Radverkehrsbeauftragter
(0821) 3102-2189 (0821) 3102-1189 D 0.33

STADTRADELN