Beratung Deutsch lernen

 

Die Beratung kann auf Wunsch virtuell stattfinden: Nutzen Sie dazu das virtuelle Bürgerbüro. Kommen Sie zu den offenen Sprechstunden einfach in den virtuellen Raum, in dem die Beraterin zur Verfügung steht. Oder vereinbaren Sie im System einen Termin für eine virtuelle Beratung zu einem anderen Zeitpunkt.

Die Beratungsstelle "Deutsch lernen" berät Menschen rund um das Thema "Deutsch lernen". Sie informiert individuell und neutral über entsprechende Angebote im Raum Augsburg. Sie schafft Transparenz über die Sprachangebote in der Region und ist zuständig für die Aktualität und Qualität der Information.

Mit ihrem Angebot richtet sich die Beratungsstelle an alle Menschen – unabhängig vom Herkunftsland und unabhängig davon, wie lange sie bereits in Deutschland leben.

Die Beratungsgespräche finden täglich im Landratsamt Augsburg statt. Zusätzlich bedient die Mobile Beratung „Deutsch lernen" in regelmäßigen Abständen folgende Standorte im Landkreis: Gessertshausen, Bobingen, Zusmarshausen, Meitingen, Welden und Schwabmünchen.

Die Beratung erfolgt nach Terminvereinbarung je nach Wunsch persönlich, telefonisch, per E-Mail oder online.


Mobile Beratung „Deutsch lernen“

Die Beratung „Deutsch lernen“ ist auch immer wieder in Gemeinden vor Ort:


Weitere Aufgaben der Beratung „Deutsch lernen“

Die Beratungsstelle erfüllt im Bereich der sprachlichen Integration folgende Aufgaben:

  • Informieren über Angebote und Maßnahmen zur sprachlichen Förderung
  • Bürgerinnen und Bürger beraten, unterstützen und begleiten
  • Den Bildungsmarkt in Bezug auf Sprachförderung analysieren
  • Mit Sprach- und Integrationskursträgern sowie weiteren zentralen Akteuren kooperieren

Ansprechpartner

Vorname Name Telefon Fax Raum Mail
Sabine
Köppel
Beratungsstelle „Deutsch lernen“
(0821) 3102-2920 (0821) 3102-1920 V 316

Beratung Deutsch lernen