Aktuelle Corona-Zahlen und Maßnahmen im Landkreis

Der leichte Anstieg des Inzidenzwertes ist darauf zurückzuführen, dass am vergangenen Wochenende noch keine Zahlen gemeldet wurden. Somit ist der etwas höhere Wert nicht durch das aktuelle Infektionsgeschehen begründet.

 

Die Inzidenz, die vom Robert-Koch-Institut unter http://corona.rki.de veröffentlicht wird, ist laut Infektionsschutzgesetz und 11. Bayerischer Infektionsschutzmaßnahmenverordnung die Rechtsgrundlage für eventuelle inzidenzabhängige Regelungen. Die Zahlen, die das Staatliche Gesundheitsamtes im Landratsamt Augsburg ermittelt, bilden das Infektionsgeschehen vor Ort ab. 

Bei den von uns veröffentlichten COVID-19-Fallzahlen nach Gemeinden handelt es sich am Tag der Veröffentlichung um die Summe der Neuinfizierten der letzten zehn Tage. Wir haben uns bei der Bezugsgröße für diesen Zeitraum entschieden, da positiv auf das Coronavirus getestete Personen zehn Tage als infektiös gelten. Damit entspricht die Summe der Inzidenzen der vergangenen zehn Tage näherungsweise der Zahl der heute positiven Personen.


Situation an den Kliniken

Die aktuellen Zahlen für die Kliniken des Landkreises Augsburg finden Sie hier. Auf der Karte "Kreisebene" kann jede einzelne Gebietskörperschaft angeklickt werden.



Positiv getestete Covid-19-Fälle nach Gemeinden (bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Gemeinden fahren)


Was gilt im Landkreis Augsburg


 

15-Kilometer-Regelung aufgehoben

 

  • Die ab dem 14. Januar 2021 verhängte 15-Kilometer-Regelung wurde zum 17. Januar 2021 für den Landkreis Augsburg aufgehoben.
  • Das Überschreiten des 7-Tage-Inzidenzwertes von 200 spiegelte nicht das tatsächliche Infektionsgeschehen wider, sondern war dem Zusammenspiel verschiedener unglücklicher Faktoren geschuldet.
  • Dem Antrag des Landrates zur sofortigen Aufhebung der 15-km-Regelung für den Landkreis Augsburg wurde von der Regierung von Schwaben stattgegeben.

Die in Bayern geltenden Infektionsschutzmaßnahmen werden über den 10. Januar 2021 hinaus bis zunächst zum 31. Januar 2021 verlängert. Darüber hinaus gelten folgende weitere Maßnahmen:

  • Private Zusammenkünfte werden nur noch im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstandes und mit maximal einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person gestattet. Abweichend davon ist die wechselseitige, unentgeltliche, nicht geschäftsmäßige Beaufsichtigung für Kinder unter 14 Jahren in festen, familiär oder nachbarschaftlich organisierten Betreuungsgemeinschaften zulässig, wenn sie Kinder aus höchstens zwei Hausständen umfasst.
  • In Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von über 200 Fällen pro 100.000 Einwohner sind touristische Tagesausflüge über einen Umkreis von 15 Kilometern um den Wohnort (d.h. die politische Gemeinde) hinaus untersagt.
  • Betriebskantinen werden geschlossen, wo immer die Arbeitsabläufe es zulassen. Zulässig bleibt die Abgabe von mitnahmefähigen Speisen und Getränken. Verzehr vor Ort ist untersagt.

 

Öffnen die Schulen und die Kindertagesstätten ab dem 11. Januar 2021 wieder?

Mit Blick auf das aktuelle Infektionsgeschehen müssen die Schulen weiter geschlossen bleiben. Distanzunterricht wird in allen Schulen und Jahrgangsstufen eingerichtet. Eine Notbetreuung wird für Kinder der Jahrgangsstufen 1 bis 6 sowie für Schülerinnen und Schüler der Förderschulen und Kinder mit Behinderungen angeboten. Sobald es das Infektionsgeschehen nach dem 31. Januar 2021 zulässt, wird eine Rückkehr zum Präsenzunterricht – nach Jahrgangsstufen gestaffelt – angestrebt.

Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen und organisierte Spielgruppen für Kinder bleiben geschlossen. Eine Notbetreuung für Eltern, die ihre Kinder nicht selbst betreuen können, wird eingerichtet.

 

Darf der Einzelhandel seine Geschäfte ab 11. Januar 2021 wieder öffnen?

Dem Einzelhandel ist unter strikter Wahrung von Schutz- und Hygienekonzepten (insbesondere gestaffelte Zeitfenster zur Abholung) sowie umfassender Verwendung von FFP2-Masken erlaubt, sogenannte click-and-collect oder call-and-collect Leistungen – d.h. die Abholung online oder telefonisch bestellter Ware – anzubieten.

 

Gibt es ab dem 11. Januar 2021 Änderungen für Einreisen aus Risikogebieten nach Deutschland?

Für Einreisen aus Risikogebieten nach Deutschland bekräftigt der Ministerrat die bereits beschlossene Zwei-Test-Strategie: Ein Test ist im unmittelbaren Zusammenhang mit der Einreise vorzulegen. Dieser Test darf bei Einreise maximal 48 Stunden alt sein oder muss unmittelbar nach Einreise vorgenommen werden. Ein weiterer Test ist für die Verkürzung einer bestehenden Quarantäneverpflichtung am fünften Tag nach Einreise erforderlich.

Der Ministerrat hat noch einmal eindrücklich darauf hingewiesen, dass Reisen in Risikogebiete ohne triftigen Grund unbedingt zu vermeiden sind und dass neben der Test- und Quarantänepflicht eine Verpflichtung zur digitalen Einreiseanmeldung bei Einreisen aus Risikogebieten besteht.



Katastrophenfall

Mit Blick auf das anhaltend hohe Pandemiegeschehen hat der Staatsminister des Innern, für Sport und Integration, zum 9. Dezember 2020, 0 Uhr, das Vorliegen des coronabedingten Katastrophenfall festgestellt.


Landesweite Ausgangsbeschränkung

Es gilt eine landesweite Ausgangsbeschränkung. Das Verlassen der Wohnung ist daher nur noch mit triftigen Gründen möglich. Zu den triftigen Gründen gehören insbesondere:

  • die Ausübung beruflicher oder dienstlicher Tätigkeiten,
  • der Besuch von Einrichtungen und die Wahrnehmung von Angeboten nach §§ 18 bis 21 (11. BayIfSMV), soweit sie zulässig sind, und die Teilnahme an Prüfungen nach § 17 (11. BayIfSMV),
  • die Inanspruchnahme medizinischer, pflegerischer und veterinärmedizinischer Versorgungsleistungen, der Besuch bei Angehörigen therapeutischer Berufe sowie Blutspenden,
  • Versorgungsgänge, Einkauf und der Besuch von Dienstleistungsbetrieben in dem nach §§ 12, 13 (11. BayIfSMV) zulässigen Ausmaß,
  • der Besuch eines anderen Hausstands unter Beachtung der Kontaktbeschränkung nach § 4 (11. BayIfSMV),
  • der Besuch bei Ehegatten, Lebenspartnern, Partnern einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft, Alten, Kranken oder Menschen mit Einschränkungen unter Beachtung der Kontaktbeschränkung nach § 4 (11. BayIfSMV),
  • die Wahrnehmung des Sorge- und Umgangsrechts,
  • die Begleitung von unterstützungsbedürftigen Personen und Minderjährigen unter Beachtung der Kontaktbeschränkung nach § 4 (11. BayIfSMV),
  • die Begleitung Sterbender sowie die Teilnahme an Beerdigungen im engsten Familien- und Freundeskreis,
  • Sport und Bewegung an der frischen Luft unter Beachtung der Kontaktbeschränkung nach § 4 (11. BayIfSMV),
  • die Versorgung von Tieren,
  • Behördengänge,
  • die Teilnahme an Gottesdiensten und an Zusammenkünften von Glaubensgemeinschaften unter den Voraussetzungen des § 6 (11. BayIfSMV) sowie an Versammlungen unter den Voraussetzungen des § 7 (11. BayIfSMV).

 

Landesweite Ausgangssperre von 21 Uhr bis 5 Uhr morgens

Von 21 Uhr bis 5 Uhr ist der Aufenthalt außerhalb der Wohnung untersagt, es sei denn, dies ist begründet aufgrund

  • eines medizinischen oder veterinärmedizinischen Notfalls oder anderer medizinisch unaufschiebbarer Behandlungen,
  • der Ausübung beruflicher oder dienstlicher Tätigkeiten oder unaufschiebbarer Ausbildungszwecke,
  • der Wahrnehmung des Sorge- und Umgangsrechts,
  • der unaufschiebbaren Betreuung unterstützungsbedürftiger Personen und Minderjähriger,
  • der Begleitung Sterbender,
  • von Handlungen zur Versorgung von Tieren oder
  • von ähnlich gewichtigen und unabweisbaren Gründen.


Einzelhandel

Die Öffnung von Ladengeschäften des Einzelhandels ist untersagt. Ausgenommen sind der Lebensmittelhandel einschließlich Direktvermarktung, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Reformhäuser, Babyfachmärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Optiker, Hörgeräteakustiker, Tankstellen, Kfz-Werkstätten, Fahrradwerkstätten, Banken und Sparkassen, Filialen des Brief- und Versandhandels, Reinigungen und Waschsalons, der Verkauf von Presseartikeln, Tierbedarf und Futtermittel und der Verkauf von Weihnachtsbäumen. Wochenmärkte sind nur zum Verkauf von Lebensmitteln zulässig. Der Großhandel bleibt geöffnet. Die danach ausnahmsweise geöffneten Geschäfte dürfen über ihr übliches Sortiment hinaus keine sonstigen Waren verkaufen.


Dienstleistungen

Dienstleistungsbetriebe mit Kundenverkehr, bei denen eine körperliche Nähe zum Kunden unabdingbar ist, sind untersagt. Das schließt neben Massagepraxen, Kosmetikstudios, Tattoo-Studios und ähnlichen Betrieben auch Friseure mit ein. Medizinisch notwendige Behandlungen, zum Beispiel Physio-, Ergo und Logotherapien oder Podologie bleiben weiter möglich.


Gastronomie

In der Gastronomie sind weiterhin nur die Abgabe und Lieferung mitnahmefähiger Speisen und Getränke zulässig. Bei der Gastronomie einschließlich Imbissständen wird der Verzehr von Speisen und Getränken vor Ort auch bei mitnahmefähigen Produkten untersagt.


Alkoholverbot

Der Konsum von Alkohol im öffentlichen Raum bleibt untersagt.


Gottesdienste

Bei Gottesdiensten, für die Besucherzahlen erwartet werden, die zu einer Auslastung der Kapazitäten führen können, besteht zusätzlich eine Anmeldungspflicht. Weiterhin gelten die bisherigen Maßnahmen wie die Maskenpflicht auch am Platz, das Gesangsverbot (Beschränkung auf liturgischen Gesang) und der Mindestabstand.


Alten- und Pflegeheime

In Bayern bestehen bereits strenge Schutzvorschriften für Alten- und stationäre Pflegeheime. Dazu gehören neben Einschränkungen der Besuche (eine Person pro Tag mit negativem Test und FFP2-Maske) auch zusätzliche Auflagen für das Personal (Testpflicht mindestens zweimal pro Woche). Um Pflegebedürftige möglichst umfassend zu schützen, müssen alle mobilen Pflegedienste im Rahmen verfügbarer Testkapazitäten auch ihr mobiles Personal möglichst zweimal pro Woche testen lassen.


Musikschulen, Fahrschulen und berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung

Musikschulen und Fahrschulen dürfen nur noch online unterrichten. Gleiches gilt für die berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung. Wissenschaftliche Präsenzbibliotheken werden geschlossen.


Bußgeldkatalog

Der zugehörige Bußgeldkatalog wird aktualisiert. Für den Verstoß gegen die landesweite Ausgangssperre wird ein Mindestbußgeld von 500 Euro festgesetzt.


Finanzielle Unterstützung

Die Staatsregierung begrüßt ausdrücklich, dass der Bund die vom Lockdown betroffenen Unternehmen, Soloselbständigen und selbständigen Angehörigen der Freien Berufe auch weiterhin finanziell unterstützt und diese Hilfe ausbaut. Dafür steht die verbesserte Überbrückungshilfe III bereit, die Zuschüsse zu den Fixkosten vorsieht. Mit verbesserten Konditionen, insbesondere einem höheren monatlichen Zuschuss in Höhe von maximal 500.000 Euro für die direkt und indirekt von den Schließungen betroffenen Unternehmen, sichert der Bund Unternehmen und Beschäftigung. Für die von der Schließung betroffenen Unternehmen soll es Abschlagszahlungen ähnlich wie bei den außerordentlichen Wirtschaftshilfen geben. Den mit den Schließungsanordnungen verbundene Wertverlust von Waren und anderen Wirtschaftsgütern im Einzelhandel und anderen Branchen will der Bund auffangen, indem Teilabschreibungen unbürokratisch und schnell möglich gemacht werden. Zu inventarisierende Güter können ausgebucht werden. Damit kann der Handel die insoweit entstehenden Verluste unmittelbar verrechnen und steuermindernd ansetzen. Das sichert Liquidität.

Das Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie wird mit dem Bund und den Ländern in zügige Verhandlungen über die Einzelheiten eintreten.

 

Stark frequentierte Plätze im Landkreis Augsburg, an denen Maskenpflicht herrscht (Übersichtskarten finden Sie in der rechten Spalte unter Downloads)

 

Stadtgebiet Gersthofen:

  • Augsburger Straße (ab Kreuzung Feldstraße/Griesstraße)
  • Donauwörther Straße (bis Einmündung Rotkreuzstraße)
  • Bauernstraße (Parkplatz hinter Sparkassengebäude, bis einschließlich Haus-Nr. 2)

 

Gemeinde Altenmünster:

  • Hennhofer Weg (zwischen der Kinderkrippe und dem Kindergarten im Bereich der Baustelle)

 

Stadt Neusäß:

  • Daimlerstraße (zwischen der Einmündung Hauptstraße und der Kreuzung Lohwald­straße)
  • Lohwaldstraße (zwischen der Einmündung Siemensstraße und der Überquerung Weldenbahnradweg)
  • Weldenbahnradweg (zwischen der Einmündung Daimlerstraße und der Querung Georg-Odemer-Straße)
  • Georg-Odemer-Straße (zwischen der Kreuzung Lohwaldstraße und der Querung Weldenbahnradweg)
  • Festplatz (Flurnummern 115/4 und 369 der Gemarkung Neusäß)
  • Hauptstraße zwischen Einmündung Bgm.-Kaifer-Straße und Einmündung Gartenstraße
  • Remboldstraße zwischen Einmündung Hauptstraße und Spielplatz Flurnummer 17/3 Gemarkung Neusäß
  • Ägidiuspark (Flurnummern 13, 37/3 und 37/4 Gemarkung Neusäß)

 

Markt Zusmarshausen:

  • Busbahnhof im Bereich der Stadionstr. 2 – 4 einschließlich der Hackschnitzelheizung und dem Schulzentrum
  • Generationengarten, Kapellenstr. 7

Häufige Fragen und Antworten zu den aktuellen Corona-Maßnahmen (Bitte auf das Bild klicken!)



Infektionszahlen der vergangenen Tage




Donnerstag, 21. Januar 2021


    Mittwoch, 20. Januar 2021

    • 7-Tage-Inzidenz (RKI): 87,2

     

    Fallzahlen Staatliches Gesundheitsamt im Landratsamt Augsburg:

    • 7-Tage-Inzidenz: 85,1
    • Insgesamt bestätigte Fälle: 7.089
    • Vergleich zum Vortag: +26
    • Positiv Getestete in Quarantäne: 309
    • Verstorben: 122

    Dienstag, 19. Januar 2021

    • 7-Tage-Inzidenz (RKI): 97,1

     

    Fallzahlen Staatliches Gesundheitsamt im Landratsamt Augsburg:

    • 7-Tage-Inzidenz: 95,3
    • Insgesamt bestätigte Fälle: 7.063
    • Vergleich zum Vortag: +46
    • Positiv Getestete in Quarantäne: 313
    • Verstorben: 120

    Montag, 18. Januar 2021

    • 7-Tage-Inzidenz (RKI): 151,1

     

    Fallzahlen Staatliches Gesundheitsamt im Landratsamt Augsburg:

    • 7-Tage-Inzidenz: 149,1
    • Insgesamt bestätigte Fälle: 7.017
    • Vergleich zum Vortag: +34
    • Positiv Getestete in Quarantäne: 402
    • Verstorben: 117

    Freitag, 15. Januar 2021

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 153,9
    • Bestätigte Fälle gesamt: 6.999
    • 7-Tage-Fallzahl: 390
    • Todesfälle: 111

    Donnerstag, 14. Januar 2021

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 200,4
    • Bestätigte Fälle gesamt: 6.949
    • 7-Tage-Fallzahl: 508
    • Todesfälle: 109

    Mittwoch, 13. Januar 2021

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 172,8
    • Bestätigte Fälle gesamt: 6.878
    • 7-Tage-Fallzahl: 438
    • Todesfälle: 107

    Dienstag, 12. Januar 2021

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 183.5
    • Bestätigte Fälle gesamt: 6.832
    • 7-Tage-Fallzahl: 465
    • Todesfälle: 105

    Montag, 11. Januar 2021

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 130.2
    • Bestätigte Fälle gesamt: 6.649
    • 7-Tage-Fallzahl: 330
    • Todesfälle: 99

    Freitag, 8. Januar 2021

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 166,1
    • Bestätigte Fälle gesamt: 6.607
    • 7-Tage-Fallzahl: 421
    • Todesfälle: 98

    Donnerstag, 7. Januar 2021

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 94,3
    • Bestätigte Fälle gesamt: 6.422
    • 7-Tage-Fallzahl: 239
    • Todesfälle: 94

    Dienstag, 5. Januar 2021

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 134,1
    • Bestätigte Fälle gesamt: 6.367
    • 7-Tage-Fallzahl: 340
    • Todesfälle: 91

    Montag, 4. Januar 2021

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 135,3
    • Bestätigte Fälle gesamt: 6.327
    • 7-Tage-Fallzahl: 343
    • Todesfälle: 87

    Mittwoch, 30. Dezember 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 139,7
    • Bestätigte Fälle gesamt: 6.122
    • 7-Tage-Fallzahl: 354
    • Todesfälle: 85

    Dienstag, 29. Dezember 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 143,2
    • Bestätigte Fälle gesamt: 6.031
    • 7-Tage-Fallzahl: 363
    • Todesfälle: 84

    Montag, 28. Dezember 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 180,9
    • Bestätigte Fälle gesamt: 5.984
    • 7-Tage-Fallzahl: 461
    • Todesfälle: 82

    Mittwoch, 23. Dezember 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 226,1
    • Bestätigte Fälle gesamt: 5.757
    • 7-Tage-Fallzahl: 573
    • Todesfälle: 74

    Dienstag, 22. Dezember 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 222,5
    • Bestätigte Fälle gesamt: 5.674
    • 7-Tage-Fallzahl: 564
    • Todesfälle: 65

    Montag, 21. Dezember 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 224,1
    • Bestätigte Fälle gesamt: 5.502
    • 7-Tage-Fallzahl: 568
    • Todesfälle: 64

    Freitag, 18. Dezember 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 206,7
    • Bestätigte Fälle gesamt: 5.386
    • 7-Tage-Fallzahl: 524
    • Todesfälle: 63

    Donnerstag, 17. Dezember 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 209,1
    • Bestätigte Fälle gesamt: 5.264
    • 7-Tage-Fallzahl: 530
    • Todesfälle: 62

    Mittwoch, 16. Dezember 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 209,1
    • Bestätigte Fälle gesamt: 5.213
    • 7-Tage-Fallzahl: 530
    • Todesfälle: 59

    Dienstag, 15. Dezember 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 213,4
    • Bestätigte Fälle gesamt: 5.186
    • 7-Tage-Fallzahl: 541
    • Todesfälle: 55

    Montag, 14. Dezember 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 213,4
    • Bestätigte Fälle gesamt: 5.016
    • 7-Tage-Fallzahl: 541
    • Todesfälle: 53

    Freitag, 11. Dezember 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 219,4
    • Bestätigte Fälle gesamt: 4.938
    • 7-Tage-Fallzahl: 556
    • Todesfälle: 45

    Donnerstag, 10. Dezember 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 217
    • Bestätigte Fälle gesamt: 4.823
    • 7-Tage-Fallzahl: 550
    • Todesfälle: 44

    Mittwoch, 9. Dezember 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 226,1
    • Bestätigte Fälle gesamt: 4.710
    • 7-Tage-Fallzahl: 573
    • Todesfälle: 40

    Dienstag, 8. Dezember 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 226,5
    • Bestätigte Fälle gesamt: 4.613
    • 7-Tage-Fallzahl: 577
    • Todesfälle: 40

    Montag, 7. Dezember 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 223,7
    • Bestätigte Fälle gesamt: 4.440
    • 7-Tage-Fallzahl: 567
    • Todesfälle: 35

    Freitag, 4. Dezember 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 215,8
    • Bestätigte Fälle gesamt: 4.361
    • Vergleich zum Vortag: + 114
    • Todesfälle: 34

    Donnerstag, 3. Dezember 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 210,7
    • Bestätigte Fälle gesamt: 4.247
    • Vergleich zum Vortag: + 128
    • Todesfälle: 31

    Mittwoch, 2. Dezember 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 196,9
    • Bestätigte Fälle gesamt: 4.119
    • Vergleich zum Vortag: + 162
    • Todesfälle: 28

    Dienstag, 1. Dezember 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 186,0
    • Bestätigte Fälle gesamt: 3.957
    • Aktuell positiv getestet: 634
    • Genesene: 3.297
    • Todesfälle: 26

    Montag, 30. November 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 193,9
    • Bestätigte Fälle gesamt: 3.793
    • Aktuell positiv getestet: 643
    • Genesene: 3.124
    • Todesfälle: 26

    Donnerstag, 26. November 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 211,9
    • Bestätigte Fälle gesamt: 3.740
    • Aktuell positiv getestet: 709
    • Genesene: 3.006
    • Todesfälle: 25

    Mittwoch, 25. November 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 205,1
    • Bestätigte Fälle gesamt: 3.633
    • Aktuell positiv getestet: 697
    • Genesene: 2.911
    • Todesfälle: 25

    Dienstag, 24. November 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 217,5
    • Bestätigte Fälle gesamt: 3.568
    • Aktuell positiv getestet: 740
    • Genesene: 2.803
    • Todesfälle: 25

    Montag, 23. November 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 203,9
    • Bestätigte Fälle gesamt: 3.473
    • Aktuell positiv getestet: 749
    • Genesene: 2.700
    • Todesfälle: 24

    Freitag, 20. November 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 207,5
    • Bestätigte Fälle gesamt: 3.309
    • Aktuell positiv getestet: 957
    • Genesene: 2.328
    • Todesfälle: 24

    Donnerstag, 19. November 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 218,7
    • Bestätigte Fälle gesamt: 3.207
    • Aktuell positiv getestet: 947
    • Genesene: 2.236
    • Todesfälle: 24

    Mittwoch, 18. November 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 240,1
    • Bestätigte Fälle gesamt: 3.117
    • Aktuell positiv getestet: 990
    • Genesene: 2.103
    • Todesfälle: 24

    Dienstag, 17. November 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 226,6
    • Bestätigte Fälle gesamt: 3.021
    • Aktuell positiv getestet: 968
    • Genesene: 2.029
    • Todesfälle: 24

    Montag, 16. November 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 253,6
    • Bestätigte Fälle gesamt: 2.960
    • Aktuell positiv getestet: 1.085
    • Genesene: 1.853
    • Todesfälle: 22

    Freitag, 13. November 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 242,5
    • Bestätigte Fälle gesamt: 2.787
    • Aktuell positiv getestet: 1.078
    • Genesene: 1.688
    • Todesfälle: 21

    Donnerstag, 12. November 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 266,8
    • Bestätigte Fälle gesamt: 2.657
    • Aktuell positiv getestet: 1.043
    • Genesene: 1.594
    • Todesfälle: 20

    Mittwoch, 11. November 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 238,9
    • Bestätigte Fälle gesamt: 2.513
    • Aktuell positiv getestet: 973
    • Genesene: 1.521
    • Todesfälle: 19

    Dienstag, 10. November 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 240,9
    • Bestätigte Fälle gesamt: 2.451
    • Aktuell positiv getestet: 976
    • Genesene: 1.456
    • Todesfälle: 19

    Montag, 9. November 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 280,7
    • Bestätigte Fälle gesamt: 2.322
    • Aktuell positiv getestet: 915
    • Genesene: 1.389
    • Todesfälle: 18

    Freitag, 6. November 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 238,9
    • Bestätigte Fälle gesamt: 2.177
    • Aktuell positiv getestet: 862
    • Genesene: 1.297
    • Todesfälle: 18

    Donnerstag, 5. November 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 202
    • Bestätigte Fälle gesamt: 1.986
    • Aktuell positiv getestet: 718
    • Genesene: 1.252
    • Todesfälle: 16

    Mittwoch, 4. November 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 210
    • Bestätigte Fälle gesamt: 1.912
    • Aktuell positiv getestet: 690
    • Genesene: 1.209
    • Todesfälle: 16

    Dienstag, 3. November 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 200
    • Bestätigte Fälle gesamt: 1.845
    • Aktuell positiv getestet: 624
    • Genesene: 1.208
    • Todesfälle: 13

    Montag, 2. November 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 130,6
    • Bestätigte Fälle gesamt: 1.616
    • Aktuell positiv getestet: 479
    • Genesene: 1.124
    • Todesfälle: 13

    Da die Labormeldungen und Fallzahlen vom vergangenen Wochenende noch vollständig erfasst und aufbereitet werden müssen, ist aktuell für morgen von einer deutlichen Steigerung der Fallzahlen auszugehen.


    Freitag, 30. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 145,5
    • Bestätigte Fälle gesamt: 1.576
    • Aktuell positiv getestet: 515
    • Genesene: 1.048
    • Todesfälle: 13

    Donnerstag, 29. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 138
    • Bestätigte Fälle gesamt: 1.478
    • Aktuell positiv getestet: 433
    • Genesene: 1.032
    • Todesfälle: 13

    Mittwoch, 28. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 117,3
    • Bestätigte Fälle gesamt: 1.384
    • Aktuell positiv getestet: 360 
    • Genesene: 1.011
    • Todesfälle: 13

    Dienstag, 27. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 118,9
    • Bestätigte Fälle gesamt: 1.342
    • Aktuell positiv getestet: 340 
    • Genesene: 989
    • Todesfälle: 13

    Montag, 26. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 114,4
    • Bestätigte Fälle gesamt: 1.290
    • Aktuell positiv getestet: 319 
    • Genesene: 958
    • Todesfälle: 13

    Samstag, 24. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 105,4
    • Bestätigte Fälle gesamt: 1.210
    • Aktuell positiv getestet: 265 
    • Genesene: 932
    • Todesfälle: 13

    Freitag, 23. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 81,9
    • Bestätigte Fälle gesamt: 1.131
    • Aktuell positiv getestet: 212
    • Genesene: 906
    • Todesfälle: 13

    Donnerstag, 22. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 70,4
    • Bestätigte Fälle gesamt: 1.089
    • Aktuell positiv getestet: 197
    • Genesene: 879
    • Todesfälle: 13

    Mittwoch, 21. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 64
    • Bestätigte Fälle gesamt: 1.043
    • Aktuell positiv getestet: 189
    • Genesene: 841
    • Todesfälle: 13

    Dienstag, 20. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 54,9
    • Bestätigte Fälle gesamt: 1.020
    • Aktuell positiv getestet: 167
    • Genesene: 841
    • Todesfälle: 12

    Montag, 19. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 52,5
    • Bestätigte Fälle gesamt: 1.003
    • Aktuell positiv getestet: 182
    • Genesene: 809
    • Todesfälle: 12

    Freitag, 16. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 42,9
    • Bestätigte Fälle gesamt: 925
    • Aktuell positiv getestet: 119
    • Genesene: 795
    • Todesfälle: 11

    Donnerstag, 15. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 41,3
    • Bestätigte Fälle gesamt: 912
    • Aktuell positiv getestet: 114
    • Genesene: 787
    • Todesfälle: 11

    Mittwoch, 14. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 36,6
    • Bestätigte Fälle gesamt: 882
    • Aktuell positiv getestet: 103
    • Genesene: 769
    • Todesfälle: 10

    Dienstag, 13. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 33,4
    • Bestätigte Fälle gesamt: 871
    • Aktuell positiv getestet: 118
    • Genesene: 743
    • Todesfälle: 10

    Montag, 12. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 21,9
    • Bestätigte Fälle gesamt: 827
    • Aktuell positiv getestet: 74
    • Genesene: 743
    • Todesfälle: 10

    Freitag, 9. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 20,3
    • Bestätigte Fälle gesamt: 817
    • Aktuell positiv getestet: 70
    • Genesene: 737
    • Todesfälle: 10

    Donnerstag, 8. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 19,1
    • Bestätigte Fälle gesamt: 808
    • Aktuell positiv getestet: 69
    • Genesene: 729
    • Todesfälle: 10

    Mittwoch, 7. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 13,1
    • Bestätigte Fälle gesamt: 790
    • Aktuell positiv getestet: 65
    • Genesene: 715
    • Todesfälle: 10

    Dienstag, 6. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 14,31
    • Bestätigte Fälle gesamt: 787
    • Aktuell positiv getestet: 77
    • Genesene: 700
    • Todesfälle: 10

    Montag, 5. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 14,7
    • Bestätigte Fälle gesamt: 772
    • Aktuell positiv getestet: 62
    • Genesene: 700
    • Todesfälle: 10

    Freitag, 2. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 15,1
    • Bestätigte Fälle gesamt: 766
    • Aktuell positiv getestet: 67
    • Genesene: 689
    • Todesfälle: 10

    Donnerstag, 1. Oktober 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 16,3
    • Bestätigte Fälle gesamt: 760
    • Aktuell positiv getestet: 76
    • Genesene: 674
    • Todesfälle: 10

    Mittwoch, 30. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 20,3
    • Bestätigte Fälle gesamt: 757
    • Aktuell positiv getestet: 79
    • Genesene: 668
    • Todesfälle: 10

    Dienstag, 29. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 19,5
    • Bestätigte Fälle gesamt: 751
    • Aktuell positiv getestet: 73
    • Genesene: 668
    • Todesfälle: 10

    Montag, 28. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 18,7
    • Bestätigte Fälle gesamt: 735
    • Aktuell positiv getestet: 69
    • Genesene: 656
    • Todesfälle: 10

    Freitag, 25. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 19,9
    • Bestätigte Fälle gesamt: 728
    • Aktuell positiv getestet: 72
    • Genesene: 645
    • Todesfälle: 10

    Donnerstag, 24. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 20,7
    • Bestätigte Fälle gesamt: 719
    • Aktuell positiv getestet: 68
    • Genesene: 641
    • Todesfälle: 10

    Mittwoch, 23. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 19,5
    • Bestätigte Fälle gesamt: 706
    • Aktuell positiv getestet: 58
    • Genesene: 638
    • Todesfälle: 10

    Dienstag, 22. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 21,1
    • Bestätigte Fälle gesamt: 702
    • Aktuell positiv getestet: 60
    • Genesene: 632
    • Todesfälle: 10

    Montag, 21. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 21,1
    • Bestätigte Fälle gesamt: 688
    • Aktuell positiv getestet: 58
    • Genesene: 620
    • Todesfälle: 10

    Freitag, 18. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 17,9
    • Bestätigte Fälle gesamt: 678
    • Aktuell positiv getestet: 57
    • Genesene: 611
    • Todesfälle: 10

    Donnerstag, 17. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 16,7
    • Bestätigte Fälle gesamt: 667
    • Aktuell positiv getestet: 46
    • Genesene: 611
    • Todesfälle: 10

    Mittwoch, 16. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 14,3
    • Bestätigte Fälle gesamt: 657
    • Aktuell positiv getestet: 46
    • Genesene: 601
    • Todesfälle: 10

    Dienstag, 15. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 12,3
    • Bestätigte Fälle gesamt: 649
    • Aktuell positiv getestet: 41
    • Genesene: 598
    • Todesfälle: 10

    Montag, 14. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 12,3
    • Bestätigte Fälle gesamt: 635
    • Aktuell positiv getestet: 31
    • Genesene: 594
    • Todesfälle: 10

    Freitag, 11. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 13,5
    • Bestätigte Fälle gesamt: 633
    • Aktuell positiv getestet: 33
    • Genesene: 590
    • Todesfälle: 10

    Donnerstag, 10. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 12,3
    • Bestätigte Fälle gesamt: 625
    • Aktuell positiv getestet: 30
    • Genesene: 585
    • Todesfälle: 10

    Mittwoch, 9. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 12,3
    • Bestätigte Fälle gesamt: 621
    • Aktuell positiv getestet: 37
    • Genesene: 574
    • Todesfälle: 10

    Dienstag, 8. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 12,3
    • Bestätigte Fälle gesamt: 618
    • Aktuell positiv getestet: 35
    • Genesene: 573
    • Todesfälle: 10

    Montag, 7. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 7,55
    • Bestätigte Fälle gesamt: 604
    • Aktuell positiv getestet: 31
    • Genesene: 563
    • Todesfälle: 10

    Freitag, 4. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 8,35
    • Bestätigte Fälle gesamt: 599
    • Aktuell positiv getestet: 30
    • Genesene: 559
    • Todesfälle: 10

    Donnerstag, 3. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 8,35
    • Bestätigte Fälle gesamt: 594
    • Aktuell positiv getestet: 32
    • Genesene: 552
    • Todesfälle: 10

    Mittwoch, 2. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 12,7
    • Bestätigte Fälle gesamt: 590
    • Aktuell positiv getestet: 74
    • Genesene: 506
    • Todesfälle: 10

    Dienstag, 1. September 2020

    • 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner): 14,3
    • Bestätigte Fälle gesamt: 587
    • Aktuell positiv getestet: 90
    • Genesene: 487
    • Todesfälle: 10

    Corona-Zahlen und aktuelle Maßnahmen