Anlaufstellen für Kinder und Jugendliche

 

Hier findest Du Anlaufstellen und Beratungsangebote, die Dir hoffentlich in einer Belastungssituation helfen können.

 

Hast Du eine akute Krise? Dann wende Dich bitte direkt ans Josefinum, eine Klinik in Augsburg. Die Notfall-Nummer ist rund um die Uhr erreichbar: 0821 24120 (nur bis 18 Jahre, danach ist das BKH zuständig unter 0821 48030)

Wenn Du schon über 18 Jahre alt bist, erhältst Du Hilfe in akuten seelischen Notsituationen auch beim Krisendienst Schwaben täglich von 0 bis 24 Uhr unter 0800 655 3000.

 

Schülerinnen und Schüler können sich an den Schulpsychologen oder die Schulpsychologin der eigenen Schule wenden. In der Regel findest Du die Kontaktdaten auf der Internetseite Deiner Schule.


Hier findest Du online Informationen zu psychischer Gesundheit und Hilfeangebote:


Persönliche Beratung durch speziell ausgebildete Psychologinnen und Psychologen und Pädagoginnen und Pädagogen findest Du hier:

  • Die Beratungsstelle der Diakonie in Augsburg sowie die Außenstellen in Bobingen und Königsbrunn sind für alle offen, unabhängig von der Konfession.
    (Tel.: 0821 597760)
    Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag, 13–13.30 Uhr
    https://diakonie-augsburg.de/de/kinder-jugendliche

Haben Du oder Angehörige Probleme mit Drogen? Dann sind die beiden folgenden Stellen die richtigen Adressen für Dich!
 


Bist Du von körperlicher oder psychischer Misshandlung betroffen? Dann wende Dich bitte an:

 


Leidest Du an einer Essstörung? Dann kannst Du Dich (auch anonym) an die Beratungsstelle für Essstörungen „Schneewittchen“ wenden:

 


Möchtest Du lieber zunächst telefonisch Hilfe erhalten oder einfach nur mit jemandem reden?

 

  • PUSULA – türkischsprachiges Sorgentelefon 
    (Tel: 0821 4550044)
    Sprechzeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch, 18–20 Uhr; Donnerstag, Freitag, 9–11 Uhr
  • SMENA – russischsprachiges Sorgentelefon Tel: 0821 4508000
    Sprechzeiten: Montag bis Freitag, 19–22 Uhr
  • Nummer gegen Kummer – für Kinder und Jugendliche
    (Tel: 0800 1110333)
    www.nummergegenkummer.de
    Sprechzeiten: Montag bis Samstag, 14–20 Uhr